Alte Dame Und Alter Period Mädchen Q U I R T Überall

0 Aufrufe
0%


Liam Smith ist ein Verteidiger, der gerade sein letztes Jahr in der Fußballmannschaft begonnen hat. Er war sehr stark und schwer, fast 6 Fuß groß. Er hatte zwei Beziehungen mit reifen und sexy weißen Mädchen, aber nach einer Trennung im letzten Sommer hatte er das Gefühl, dass er eine Veränderung brauchte. Seine beiden heißen, selbstgefälligen weißen Freundinnen hatten ihn schließlich betrogen, und er war fertig mit diesen dummen, flachen weißen Mädchen, die genau wussten, wie man ihn spielt.
Die Schule begann an einem Dienstag, und am ersten Tag der Gruppenübungen konnte Liam nicht umhin, ein süßes neues asiatisches Mädchen in der Klarinettenabteilung zu bemerken. Er war nur 5 Fuß groß und hatte immer noch Babyöl auf seinen Wangen. Seine Brüste sahen für jemanden in seinem Alter ziemlich groß aus, aber sie waren immer noch klein im Vergleich zu den Mädchen, die er zuvor gefickt hatte. Ihr Arsch war nur leicht gekrümmt, aber was Liam wirklich anmachte, war ihr Gesicht.
Sie hatte große unschuldige braune Augen, einen kleinen Mund ohne Make-up und schmollende Lippen. Er konnte sich vorstellen, wie er ihr kleines asiatisches Gesicht fickte. In diesem Moment beschloss sie, ihn zu ihrem neuesten Haustier zu machen.
Okay Klasse? Frau Jones? beruhigte die Stimme die Gruppe, heute ist der erste Unterrichtstag, sollen wir also versuchen, uns kennenzulernen?
?Typisch, der Versuch, uns vorzustellen? Liam dachte
Ich möchte, dass jeder mit jemandem verglichen wird, der nicht in seiner Klasse ist. Miss Jones fuhr fort
Perfekt, ich weiß was zu tun ist?
Liam ging auf die Klarinettenabteilung zu und begann mit Sophia zu reden. Sie sah das Namensschild mit der Aufschrift Sophia Chan 9. Darauf zeigt es, dass er nur ein Neuling ist.
?Hi. Wie geht es dir?? sagte liam
?Mir geht es gut…? Sophia antwortete leise.
Da war etwas in ihrer hohen, schüchternen, sanften Stimme, das sie noch mehr anmachte. Liam flirtete weiter mit ihr, aber die einzige wirkliche Reaktion, die er von ihr bekommen würde, wäre ein Erröten und Danke. Sie fragte sich, wie ihre anderen Wangen in diesem Rosaton aussehen würden und wie sie ihm für ihre Strafen danken würde. Durch ihr Gespräch entdeckte Liam, dass Sophia definitiv der typische asiatische Neuling war: enthusiastisch, aufgeregt und unschuldig. Er liebte Mathe und wollte Informatik lernen. Er las gerne und viel Belletristik. Natürlich hörte Liam nur zu, um sie dazu zu bringen, ihm zu vertrauen. Es ist wichtig, ihn dazu zu konditionieren, sein Sklave zu sein.
Liam hat es geschafft, seine Nummer zu bekommen und sie auf jedem Social-Media-Konto zu finden: Snapchat, Facebook, Instagram und mehr.
Sie fingen an, ihre Instrumente für die Band zu spielen. Liam konnte nicht umhin zu bemerken, dass Sophia Klarinette spielte. Sein Mund blies in die Klarinette, als seine kleinen Finger herumfegten und die Klarinettenknöpfe drückten. Er konnte nicht umhin, sich vorzustellen, dass er sein Instrument bläst, anstatt seine Klarinette zu blasen.
Liam flirtete nach der Schule weiterhin online mit ihr. Da Liam ein Senior und Sophia ein Neuling war, war die einzige Lektion, die sie gemeinsam teilten, die Gruppe. Jeden Tag fand er ein Kompliment an ihr. Sophia hatte noch nie solche Komplimente bekommen, weil sie immer ruhig und nerdig war, also wusste sie nicht, wie sie reagieren sollte. Alles, was sie tut, ist rot zu werden und zu sagen? Danke? beim wegschauen. Liam war schon immer so glatt und charismatisch. Ihre beruhigende Stimme, aber Sophia fühlte sich wohl und liebte es, in ihrer Nähe zu sein.
Schließlich beschloss Liam am Freitag, das Risiko einzugehen und sie um ein Date zu bitten. Hey, wie wäre es, wenn du mit mir essen gehst? Was denkst du über 18:30? Soll ich Sie abholen und Sie mit der Location überraschen?
Sophia fühlte sich überrascht und gedemütigt. Noch nie zuvor hatte ein Mann ihr so ​​viel Aufmerksamkeit geschenkt, und alles erregte sie. Sie hat sich viel Mühe gegeben, besonders hübsch auszusehen, indem sie ihr schönstes geblümtes Kleid trug.
Liam trug ein hübsches Button-down-Hemd und Jeans. Sie redeten, lachten und plauderten. Sophia konnte nicht anders, als in seine tiefblauen Augen zu schauen und sich zu verlieben. Irgendetwas an einem weißen Mann mit blonden Haaren und blauen Augen trieb sie vor Liebe in den Wahnsinn. Vielleicht war es ihr verinnerlichtes Minderwertigkeitsgefühl, das ihr das Gefühl gab, als zierliches asiatisches Mädchen gebraucht zu werden.
?Ich werde die Toilette benutzen? sagte Sophia.
?In Ordnung Wird es nicht zu lange dauern, Baby? Liam flirtete mit einem Augenzwinkern.
Sophia hatte ihr Handy mit der niedlichen rosa Hülle verdeckt auf dem Tisch liegen lassen. Es hatte einige Anime-Teenager mit Katzenohren darauf. Er sah, wie sie vorhin sein Telefon entsperrte und wusste, dass sein Passwort 7392 war, also versuchte er es und es funktionierte.
Liam arbeitete schnell an seinen Fotos. Er wusste ziemlich viel über versteckte Fotos und wo man sie findet. Er durchsuchte schnell alle versteckten Dateien auf seinem Handy, bis er fand, wonach er suchte. ?Hausaufgaben? Es gab einige Mathe-Hausaufgaben, aber als er nach unten scrollte, sah er etwas Cooles.
Sophia Chan. Eine süße, unschuldige asiatische Neulingin machte Nacktfotos von sich selbst, während sie ein Kostüm trug. Er trug einen schwarzen Katzenschwanz und schwarze Katzenohren und sonst nichts. Ihre runden, kleinen Brüste sahen toll aus. Sie hatten die perfekte Größe zum Fangen. Seine Fotze war winzig, haarlos und süß. Liam wollte ihren sexy kleinen engen asiatischen Körper auf der Stelle wichsen, aber er wusste, was zu tun war.
Sie arbeitete schnell und warf Fotos all ihrer Knospen von ihren in ihre. Alles war verschwommen und er konnte kein Foto vom anderen unterscheiden. Hier sah sie ihn sich in einem Schulmädchen-Outfit verneigen. Er sah sie dort drüben knien und in die Kamera starren. Er muss mindestens zwanzig Fotos übertragen haben, als er die Toilettenspülung hörte.
Liam stellte sein Telefon schnell wieder an seine ursprüngliche Position auf dem Tisch, als wäre nichts passiert. Er zückte sein eigenes Telefon und gab vor, auf Facebook zu surfen.
?Hallo Hast du mich vermisst?? sagte Sophia mit ihrer süßen, hohen Stimme.
Das habe ich sicher, Baby Sollen wir Sie nach Hause bringen? antwortete Liam.
Sobald Liam nach Hause kam, übertrug er alle Nacktfotos von ihr auf seinen Computer. Er stellte sicher, dass sich die Bilder in einem verschlüsselten Ordner befanden, den niemand in die Finger bekommen konnte. Liam begann für jeden von ihnen zu masturbieren. Ihr Körper war zu süß und unschuldig, um missbraucht zu werden. Er konnte nicht glauben, dass jemand, der so nerdig, süß und jung war, so schmutzige Fotos haben konnte. Wenn es eine Sache gibt, die er im Laufe der Jahre gelernt hat, dann, dass alle Mädchen heimlich Schlampen sind.
Am nächsten Tag benutzte Liam ein Einweg-Telefon, das er gekauft hatte, und schickte Fotos von seinem Laptop per E-Mail an das Einweg-Telefon. Dann schickte er sie alle zu Sophia.
Treffen Sie mich am Sonntag um 17 Uhr in der 438 Covina Road, oder werden alle diese Fotos per E-Mail an Freunde, Lehrer und Eltern gesendet? Text wurde gelesen.
Liam schlug nach hinten los und grinste über seine eigenen Angelegenheiten. Nach ein paar Wochen Training würde er seinen eigenen kleinen asiatischen Sklaven haben.

Hinzufügt von:
Datum: November 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert