Blonde Oma Reitet Großen Schwanz

0 Aufrufe
0%


unter meiner Kontrolle
Beagle9690
Ich habe gerade meinen Highschool-Abschluss bei der Marine gemacht. Gut bezahlte Jobs waren im Westen New Yorks schwer zu finden. Stahlwerke wurden geschlossen. Die Schwerindustrie zog nach Süden und zahlte nur noch ein Drittel der früheren Löhne.
Am Ende meiner Amtszeit habe ich die Beamtenprüfung zum Kriminalbeamten abgelegt und bestanden. Mein Dauereinsatz war A-Klasse Max und ich hatte endlich Glück und kaufte mir einen Wandturm für Tage. Das war die perfekte Mission, um mich von der Masse abzuheben und weiterzulesen, was meine erste Liebe war.
Als ich 33 Jahre alt war, war ich schuldenfrei und hatte bescheidene Ersparnisse und ein gutes Start-up-Portfolio von Investmentfonds. Für mein Haus ist alles bezahlt. Zu meiner Bestürzung bekam ich in meinen Zwanzigern eine Glatze, und mit 33 war dies eine unvermeidliche Folge. Trotzdem sah ich damals ziemlich gut aus: 200 lbs/ 6′ 2 groß. Ich war auch Single … Ich hatte noch nicht das richtige Mädchen gefunden.
Die Leute sagten mir immer, ich sei so ein netter Kerl und sie konnten nicht glauben, dass ich ein Gefängnisbeamter war. Die Öffentlichkeit sieht uns als ungeübte Monster. Dieser Trugschluss wird durch liberale Medienvoreingenommenheit und aktuelle populärkulturelle Komponenten unserer Gesellschaft unterstützt. Ich habe diesen Leuten gesagt, dass es eine Zeit gibt, in der man hart sein muss, und dass Sie, wenn diese Zeit gekommen ist, tun werden, was getan werden muss.
1985 sah ich meine zukünftige Frau Lisa zum ersten Mal auf der Hochzeit meiner Cousine. Damals war ich 33 und Lisa 22. Lisa trug ein smaragdgrünes, trägerloses Kleid, das ihre schönen grünen Augen hervorhob. Das Kleid ergänzte auch ihr schulterlanges rotbraunes Haar. Damals hatte sie ihre Haare mit einem langen Pony zusammengebunden. Als mein Cousin Sam uns vorstellte, schüttelte ich ihm die Hand, ließ sie aber nicht richtig los. Stattdessen eskortierte ich Lisa auf die Tanzfläche und verbeugte mich pompös. Schöner Engel vom Himmel, wirst du mir diesen Tanz vorführen?
Ich habe den ganzen Abend mit Lisa getanzt. Ich war in sie verliebt. Ich konnte meine Augen nicht von ihm abwenden. Ich beschloss, es um jeden Preis zu gewinnen.
Während unserer Verlobung weigerte sich Lisa, mir Blowjobs zu geben, obwohl sie es genoss, es zu tun. Dies änderte sich auch nach der Heirat nicht. Enttäuscht habe ich das Thema nie vorangetrieben.
In unserem dritten gemeinsamen Jahr hatte sie genug von Pony und Schichten und beschloss, ihre Haare auf eine Länge wachsen zu lassen. Ich habe diese lange Frisur bei Damen immer bevorzugt, besonders bei meiner eigenen Frau. 1997 hatte sie wunderschönes, dickes, hüftlanges rotes Haar. Ihr Hairstylist Holley hat einen tollen Job gemacht. Lisas Haare waren genau eine Länge geschnitten und gestylt, unten stumpf und glatt. Es war so weich und glatt wie die Flügel eines Engels … die Flügel meines Engels.
Weil es uns finanziell gut ging, kündigte Lisa ihren Job als Empfangsdame, um Hausfrau zu werden. Er war nicht der beste Haushälter und konnte Gerste kochen. Lisa war jedoch sehr gut darin, Geld auszugeben. Das bedeutete, dass ich viele Überstunden machte, um mit seinen Rechnungen Schritt zu halten. Kleidung, Schmuck oder Haushaltsgegenstände und alle drei Jahre ein neues Auto… Ich bin die alten gefahren. Es war mir egal, weil ich ihn nur glücklich machen wollte. Lisa war meine Frau… mein Liebling… mein Engel.
Trotz meines richtigen Urteils überredete Lisa mich, eine teure Perücke zu kaufen. Ich wurde vielen gutmütigen Sticheleien ausgesetzt, und einige betrafen nicht meinen Teppich; Ich trug es, um meinem Engel zu gefallen.
Im Frühjahr 1997 beschloss Lisa, das örtliche College zu besuchen. Der Grund ist, wie er sagte, ich möchte meinen Horizont erweitern. Im Herbst 1998 ereignete sich ein Ereignis, das unser Leben auf eine Weise veränderte, die niemand von uns vorhersehen konnte.
Mein Auto ging auf dem Weg zur Arbeit kaputt, weil das Kreuzgelenk fast nachgab. Ich rief die Einrichtung von Goodyear Tractor Supply an und informierte sie über die Situation. Ich habe beantragt, einen PL zu verwenden, der für persönlichen Urlaubstag steht. Im PL-Vorstand war ein Platz frei und ich bekam einen Tag frei. Ich war nur 2 Meilen von zu Hause entfernt. Nachdem der Abschleppwagen abgefahren war, beschloss ich, meine Frau zu überraschen, indem ich nach Hause ging. Im Laufe der Jahre habe ich 50 Pfund zugenommen. Ich sagte mir, dass ich ihn aufgrund meiner Größe gut tragen könnte. Wir alle rationalisieren Dinge. Bei meiner letzten Untersuchung vor 6 Monaten sagte mein Arzt, dass die Testergebnisse gut seien. Trotzdem sagte er, ich könnte es ertragen, mindestens 20 Pfund oder mehr zu verlieren, und ich ging nach Hause und wusste, dass die Übung mir gut tun würde.
Lisa würde erst in einer Woche mit dem nächsten College-Semester beginnen. Er würde nicht hören, wie ich mich meinem Auto näherte, weil ich zu Fuß ging, also würde ich meinen schönen Engel überraschen, indem ich leise auf Zehenspitzen ging. Wir könnten den Nachmittag damit verbringen, uns zu lieben und dann ins Kino zu gehen und dann in ihrem Lieblingsitaliener zu Abend zu essen.
Als ich mein Haus in Sichtweite hatte, sah ich eine schwarze Korvette mit offenem Dach, die auf der anderen Straßenseite geparkt war. Ich war misstrauisch, ich habe es überprüft. Das Verdeck war heruntergeklappt, und die Fabriksitze waren mit teuren Schaffell-Sitzbezügen bezogen. Der Parkplatzaufkleber von Lisas College war an der Windschutzscheibe angebracht.
Der Englischprofessor hatte so ein Auto. Ich habe den Typen zweimal getroffen, als ich am College-Tag der offenen Tür war. Der Professor fand Ares aufgeweckt, erdig und charmant, während ich ihn arrogant, selbstgefällig und herablassend fand.
Professor Ares war ein großer, schlanker Mann in den frühen Dreißigern und ich schätze, er war etwa 170 Pfund/6 Fuß 4 Zoll groß. Er achtete penibel auf sein Aussehen bis hin zu seinen gepflegten Nägeln. Luke benutzte wahrscheinlich Parfüm mit Namen, die von mir stammten konnte es nicht aussprechen und ich hätte es nicht gekauft, wenn ich gekonnt hätte. Professor Ares Er entschied sich für einen Haarschnitt von 100,00 $ und teure Seidenkrawatten, die mit einer 2-Karat-Diamant/Platin-Anstecknadel abgesetzt wurden. Der Professor entschied sich für ein handgenähtes Monogramm weiße Hemden mit diamantenen Manschettenknöpfen und einen Anzug über 1000,00 $ schwarzes Haar war voll und buschig und lang Er hatte einen Rand Er war glatt rasiert mit schwarzen Augen und langen Wimpern Ich muss zugeben, er war gutaussehend … fast auf den Punkt hübsch zu sein.
Als ich auf die hintere Veranda kam, konnte ich leise Musik aus meinem Schlafzimmer hören. Ich betrat leise mein Haus und ließ die Hintertür offen. Sobald ich eintrat, öffnete ich meine Schlafzimmertür leicht und sah den Liebhaber meiner Frau nackt auf meinem Bett liegen. Der Bastard lag mit geschlossenen Augen und einem schwülen Lächeln auf seinem Gesicht auf meinem Bett. Lisa war nackt und gab ihm Blowjobs und ihr wunderschönes Haar war zu einem einfachen Pferdeschwanz zurückgebunden. Lukes schmutzige Hände streichelten diesen Pferdeschwanz, was mich noch wütender machte.
Ich war fast ohne Grund wütend… Ich trat gegen die Tür, schlug gegen die Wand und ließ den Putz dahinter splittern. Das laute Dröhnen erstarrte sie beide zu Unbeweglichkeit und fassungsloser Verwirrung.
Ich ging ins Zimmer … Ich nahm Lisa von ihr weg und warf sie auf den Boden.
Ich bezwang meine wahnsinnige Wut und warf Lisa ein Laken zu, um ihre Verlegenheit zu verbergen.
»Zieh dich an, du Hurensohn«, sagte ich zu Luke. »Ich gebe dir eine Chance, dich zu verteidigen. Dann trete ich dir in den armen Arsch. Dann werden wir sehen, wer der bessere Mann ist.
zischte ich, biss die Zähne zusammen und richtete meine Aufmerksamkeit auf meine kauernde Frau. Ich kümmere mich später um dich.
Mit gespielter Tapferkeit stand der hochnäsige Professor auf. Luke lachte und klatschte in die Hände, als er auf mich zukam, und das an sich war schon lustig. Der schlaue Professor hatte keinen Sinn (gesunden Menschenverstand) sich anzuziehen. Rückblickend war dies vielleicht eine Beleidigung für mich, einen gewöhnlichen Mann, der von vielen seiner Kollegen in der liberalen Eliteakademie geteilt wurde.
Ich muss es dir geben, du lächerlicher Clown. Kannst du es glauben, das hat mir der nackte Idiot erzählt Es war eine ziemlich gute Aufführung, und ich dachte, dir fehlt die Vorstellungskraft für diese Art von Theater, solche … Komödien. Trotzdem, du kahlköpfiger, fetter, alter Narr, ich bin definitiv ein besserer Mann, ich habe deine schöne Frau, oder? Du bist betrogen, nicht ich. Ich bin ein schwarzer Gürtel, du gehörnter Schwachkopf. Trotzdem werde ich mir nicht die Hände schmutzig machen und mich mit einem ungebildeten, ungewaschenen Wilden wie dir demütigen. Gewalt ist das Opium der Narren. Monster, du ignoranter Narr. Wenn Sie es wagen, sich an mich zu wenden, werde ich Sie verhaften und bis zum Ende des Gesetzes verfolgen.
Ich reagierte sofort auf sein spöttisches Lachen und meine Wut war kalt, gemessen und kalkuliert. Ich lächelte ihn an, und es war nicht das, was er erwartet hatte, denn Luke trat zurück und sah unsicher aus.
Ich trat einen Schritt vor und schlug Luke mit meiner Handfläche. Ich machte mich über ihn lustig, indem ich ihn einen Narren und Snob nannte. Gerade als meine Hand in ihr hübsches Gesicht biss, kitzelten meine Worte ihr extravagantes Ego.
Der einzige schwarze Gürtel, den ich in diesem Raum gesehen habe, Sensei.
Unter Gefängnisinsassen einem Mann ins Gesicht zu schlagen, ist der ultimative Ausdruck von Demütigung und Respektlosigkeit. Das nennt man Bitch-Slap. Wenn Sie sich nicht sofort rächen, führt dies nur zu mehr davon. Sie alle würden den Landstreicher erpressen … und schließlich … vergewaltigt werden.
Jetzt schlug ich ihn weiter heftig und wechselte zwischen meiner Handfläche und meinem Handrücken. Meine Hündin schlägt schüttelte den Kopf von einer Seite zur anderen. Ich führte sie in einem Kastrations- und Demütigungstanz durch das Schlafzimmer. Ich blockte seine wirkungslosen ungeschickten Schläge und Tritte problemlos.
Kurz darauf ließ ich ihn auf dem Boden kauern. Lukes Knie waren an seine Brust gezogen und er schluchzte wie eine Frau. Ich richte meine Aufmerksamkeit jetzt auf meine ehebrecherische Frau.
Ich zeigte auf den miauenden Penner auf dem Boden und sagte. Schauen Sie sich jetzt Ihren jungen Hengst Lisa an, hübscher und ordentlicher als ich. Ich präsentiere Ihnen Luke, den absoluten Inbegriff von Männlichkeit in Ihren Augen. Luke: der prächtige Hengst Ihrer kanalbösartigen Ehebrecherin. Luke: die miauende Inspiration von. Ihr betrügerisches Herz, um den Ehebruch zu feiern. An Sie, Professor. Wir stellen Ihnen Ares vor … Ares, verpassen Sie nicht die Ironie, Lisa. Die lebende Reinkarnation des antiken griechischen Kriegsgottes, ja, er ist Ares
Oder wenn Sie das römische Gegenstück Mars bevorzugen. Tapferer und brillanter Professor, der Städte plündert und Nationen erobert. sagte ich, verspottete und lachte über sie beide. Dein Geliebter und Beschützer… dein Champion Der Mann, der mich um seiner selbst willen, nicht wegen dir, verhaften und bis zum Ende des Gesetzes vor Gericht stellen wird. Ares macht einen so inspirierenden Anblick, dass er weinend am Boden liegt. Geh zu ihm, Pandora. Werden Sie zum stolzen Fahnenträger und Schildmädchen für diesen vermissten Professor der Männlichkeit.
Es blieb an Ort und Stelle eingefroren. Ich ging zu meiner obersten Schublade und zog mein US Navy Brute Fighting Utility Knife aus seiner Lederscheide. Das Messer war ein Geschenk meines Vaters nach dem Abschluss des Ausbildungslagers. Ich hielt die Klinge gut geölt und scharf.
Ich ging zu Lisa hinüber und griff nach ihrem langen, seidigen Pferdeschwanz. Vielleicht möchte Ihr Schwarzgurt-Champion ein Abzeichen für seinen Kampfhelm. Traditionell wurden in der Antike gefärbte Pferdeschwänze verwendet, aber das wird funktionieren.
Ich zupfte den Pferdeschwanz direkt über dem elastischen Band, um den Pferdeschwanz an Ort und Stelle zu halten. Der Rest ihres Haares fiel nach vorne und bedeckte ihr verlegenes Gesicht. Ihr Haar, das einst hüftlang gewesen war, hatte jetzt die Farbe von Gerste und berührte ihren langen Hals.
Ich war noch nicht fertig mit den elenden Innereien. Ich packte Luke an den Haaren und zwang ihn aufzustehen. Mach dein Maul auf, Punk, oder ich schneide dir die Eier ab Ich habe geblufft, aber das wusste der Freche nicht.
Ich steckte Lisas geschnittenen Pferdeschwanz in ihren Mund, sodass er gleichmäßig über beide Seiten von Lukes Gesicht hängt. Ich sagte ihm dann, er solle es beißen, es dort lassen oder die elastische Haarnadel abschneiden.
Dann warf ich ihnen das Messer vor die Füße, und die Spitze versank im Boden. Sie zuckte zusammen, wagte es aber nicht, sich zu bewegen oder mir in die Augen zu sehen, ihre perfekt weißen Zähne klammerten sich in Lisas Pferdeschwanz. Dein Schwert, Gott des Krieges
Ich trat zurück und verschränkte die Arme, wartete.
Das dachte ich auch. Ich glaube, wir haben festgestellt, wer ein Mann ist und wer nicht, du dreckiges, miauendes Miststück. In deinem Fall macht dich ein funktionierender Penis noch lange nicht zu einem Mann. Ruhig verabschiedete ich mich.
Wir müssen Ihre Einschätzung von mir prüfen. Ich zitiere Sie ausdrücklich und teilweise, ‚den Analphabeten und ungewaschenen Wilden‘. Es muss entfernt und ans Licht gebracht werden.
Ich erklärte es ruhig und vernünftig. Lass uns rausgehen und streiten… Schlampe Ich packte seine Hoden, drückte sie mit meiner angedeuteten Drohung und führte ihn wie eine gezähmte Gelatine zu dem geparkten Muscle-Car. Das Messer blieb im Boden stecken. Lisa, die dicht gefolgt und in ein Laken gehüllt war, stand in der Auffahrt und sah zu, ohne zu versuchen, mich aufzuhalten.
Ich habe seine kastrierte Freundin auf die Motorhaube meines schwarzen Corvette-Muscle-Cars geschmissen. Dann schlug ich mit meiner offenen Hand auf Lukes nacktes Gesäß.
Als ich ihn verprügelte, zitierte ich John Dryden aus Alexander’s Feast (1697): Niemand verdient es, gerecht zu sein, außer der Tapfere. Mai 1922 St. In seiner Rhetorical Lecture in St. Andrews, J.M. Ich habe Barrie zitiert. Das Wichtigste ist Mut. Wenn der Mut geht, geht alles Lukes Zähne waren immer noch fest in seinem Pferdeschwanz, als ich ihm peinlich berührt auf die roten Hüften schlug.
Ich habe Ernest Hemingway in Men at War (1942) aufgenommen. Im Gegensatz zu Panik ist Feigheit fast immer einfach ein Mangel an Fähigkeit, die Arbeit der Vorstellungskraft auszusetzen.
Als die Polizei kam und aus ihren Streifenwagen stieg und zuschaute, beendete ich Charles Churchills Buch The Night (1761) Pass auf, der Test ist da. Für den Rest wird die Welt dich respektieren draußen, egal wie ekelhaft es ist. Sünde, aber dann im Geheimen Sünde.
Ich trat von der Corvette weg, hob die Hände und zeigte meine Handflächen, um sicherzugehen, dass ich nicht bewaffnet war.
Der erschöpfte Professor zog sich auf den Fahrersitz zurück und deckte seine beiden uringetränkten Schaffell-Sitzbezüge zu. Lisas Pferdeschwanz, mein aufmerksames Geschenk an sie, wurde achtlos auf den Boden geworfen. Rotz und Tränen liefen über Lukes Gesicht. Ihre Augen waren vom Weinen rot und geschwollen, und ihre Hüfte war rot und lila mit Blutergüssen. Ich freue mich sagen zu können, dass ich nicht von Ihren wunden Hoden betroffen bin.
Eine meiner Nachbarinnen, Patty Green, rief die Polizei. Patty erklärte die Situation und lachte, als sie die Details einzeln nannte und sie bat, sich zu beeilen. Pattys Ehemann Bill, ein pensionierter Stadtfeuerwehrmann und jetzt Stadtjustiz, nahm die gesamte Episode mit seiner Videokamera auf. Ironischerweise hat mich das tatsächlich davor bewahrt, ins Gefängnis zu gehen oder verklagt zu werden.
Glücklicherweise kannte ich beide Beamten, die antworteten. Zuerst lachend, aber versuchend, die Ruhe zu bewahren, nahmen sie die Aussagen der betreffenden Zeugen und meine Aussage auf. Als sie versuchten, den Landstreicher für eine Erklärung zu befragen, weigerte sich Luke, aus seinem Auto auszusteigen oder ihnen eine Aussage zu machen. Überraschenderweise weigerte sich auch Lisa zu kooperieren.
Trotz meiner starken Einwände erlaubten die Beamten dem abwesenden Professor für Männlichkeit, nach Hause zurückzukehren und sich anzuziehen. Der Gedanke, dass er wieder in meinem Haus war, machte mich sehr unruhig und als Folge bekam ich Schmerzen in der Brust und wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht.
Nach zwei Tagen im Krankenhaus und ausgiebigen Tests wurde bei mir eine stabile Angina diagnostiziert. Dieses Mal sagte mir mein Arzt John, ich solle 60 Pfund abnehmen, sonst wäre es schlimmer geworden und ich hätte mein Leben lang Medikamente nehmen müssen. Ich habe meine Perücke im Papierkorb in meinem Krankenzimmer gelassen.
Meine Nachbarn und Kontakte schlossen mich von der Strafverfolgung aus, und ich wurde wegen unmoralischen Verhaltens verurteilt, vor Gericht zu erscheinen, und ich räumte einen Verstoß ein und zahlte eine Geldstrafe von fünfzig Dollar.
Wie ich schon sagte, die Kopie des Bandes hat mich davor bewahrt, verklagt zu werden, warum sollte ich eine weitere öffentliche Demütigung riskieren? Ich war nicht der Einzige mit Verbindungen. Ich wurde mit abteilungsinternen Anschuldigungen wegen eines Verhaltens angesprochen, das einem Offizier nicht angemessen war. Ich kann entweder kündigen und mit dem halben Gehalt in den Ruhestand gehen, oder ich kann entlassen werden. Ich resignierte.
Einen Monat später erhielt ich die Scheidungspapiere. Lisa heuerte mit Hilfe ihres Freundes einen teuren Anwalt an. Wir haben uns vor Gericht geeinigt.
Ich stimmte zu, ihm alles außer meiner Büchersammlung zu geben. Ich habe eine große Sammlung von Folio Society und Easton Press, um nur einige Verlage zu nennen. Ich habe den Inhalt meiner Arbeit aufbewahrt. Dazu gehörten Anwaltsbücherregale, meine Leselampen und ein Ledersessel mit passenden Hockern. Der Deal beinhaltete auch meinen antiken Eichentisch und meine Eichenmatratze. Er hat zugestimmt, auf meine Anwaltskosten zu verzichten und meine Rente zu unterzeichnen.
Mein Anwalt hielt mich für verrückt, weil ich einen faireren Deal aushandeln wollte. Ich weigerte mich zuzuhören, ich war verletzt und wütend. Ich wurde betrogen und zum Narren gehalten. Ich wollte, dass alles vorbei und vorbei ist. Es ging nicht um Geld … es ging überhaupt nicht um Geld Ich könnte immer mehr tun. Ich dominiere und demütige meinen verhassten Feind Luke. Ich zwang ihn, zu meinen Füßen zu kriechen. Der Feigling ……… die Geisel meiner Eroberung wurde auf den Straßen vorgeführt … ein Beweis für meinen Sieg über ihn. Es ging nie um Geld … es ging um Ehre. Er würde für immer eine Geisel ohne Lösegeld bleiben … Sühne verweigert
Ich bin umgezogen und habe eine kleine Einzimmerwohnung gefunden. Ich habe einige größere Reparaturen für meine Vermieterin Margie durchgeführt, eine reife Frau in den Siebzigern. Das beschäftigte meine Hände und meinen Verstand. Es hat nichts gegen den Riss in meiner Seele getan. Als Gegenleistung und zum Unterhalt der Immobilie habe ich dort mietfrei gewohnt und mit ihm zu Abend gegessen. Ich hatte eine kurze Affäre mit Margies Tochter Mary. Mary war eine liebenswerte Frau, die kürzlich geschieden wurde und ihr letztes Kind im College hatte. Ihr Ehemann, ein Mathematiklehrer an der High School, war ein verbal beleidigender Bastard, der sie fett, dumm und wertlos nannte. Sie war Kindergärtnerin und alles andere. Wie Mary sagte: Genug, ich bin auch aus dem Dreck heraus.
Unsere Beziehung dauerte ungefähr ein Jahr. Ich war offen mit ihr über die Gegenreaktion, und Mary ist das gleiche, wir, zwei Menschen… sind verletzt. Der Sex, solange er andauerte, war großartig und vor allem gaben wir uns gegenseitig viel Trost.
In der Zwischenzeit bot Lisa das Haus mit allen Geräten und den restlichen Möbeln zum Verkauf an. Als alle Vermögenswerte unserer Scheidungsvereinbarung berechnet wurden, ging er mit mehr als 400.000,00 $ davon. Lisa und ihr Freund zogen nach Kalifornien, wo Luke eine Lehrstelle fand.
Ich wollte schon immer eine Buchhandlung eröffnen und mein eigener Chef sein. 25 Jahre plus ein Schlag waren genug für mich. Aber zuerst muss ich etwas für meine Gesundheit tun, also fing ich an zu laufen. Ich ging, wo immer es ging, und verlor nie sechzig Pfund. Mary fing an, mit mir spazieren zu gehen, und obwohl unsere Beziehung vorbei war, blieben wir gute Freunde. Sie hat ungefähr 25 Kilo abgenommen, was auch für sie ein Plus ist. Zwei Jahre später sparte ich die Anzahlung für meine Buchhandlung. Ich habe mir einen großen Sandstein für Steuern ausgeliehen und gekauft. Ich baute es um und machte mich bald selbstständig. Ich habe meine ehemalige Vermieterin Margie eingestellt, um in Teilzeit zu helfen.
Ich wohnte im dritten Stock, in zwei von acht Zimmern, Bad und Küche nicht mitgezählt. Der zweite Stock war für die Lagerung und den Überlauf meines Ladens. Meine Not war einfach, ich hatte Bücher, aber ………..
Ich habe bereits erwähnt, dass ich zuversichtlich bin, was Haarausfall angeht. Ich habe eine hochwertige elektrische Haarschneidemaschine mit allen Aufsätzen und Führungskämmen gekauft. Ich schneide meine Haare mit dieser Schere nahe an der Kopfhaut. Leugnende Arroganz wurde zu einer Kraft … Jetzt war ich zufrieden damit, wie Gott mich erschaffen hatte.
Drei Jahre nach meiner Scheidung kam Lisa etwa eine Stunde vor Schließung in meinen Buchladen. Ich hob ein paar Bücher hoch und mein Rücken war ihm zugewandt und ich sah ihn nicht hereinkommen. Er fragte höflich, ob der Besitzer verfügbar sei. Ich erkannte Lisas Stimme sofort. Es war jedoch offensichtlich, dass er mich nicht kannte. Er hat sechzig Pfund mit einem kupierten Kopf verloren und diese lächerliche Perücke ist weg.
Als ich mich umdrehte, war der verwirrte Ausdruck auf Lisas Gesicht sehr befriedigend. Ich war auch überrascht, er hatte etwas zugenommen, vielleicht zwanzig Pfund oder so. Als wir verheiratet waren, war er die ganze Zeit auf Diät. Er trainierte stundenlang im Fitnessstudio.
Er hielt Lisa so, ein bisschen rundlich und rundlich. Es machte ihre Gesichtszüge weicher und rundete ihren Körper. Ja, mit einundvierzig stand es ihr bestimmt, rundlich und sinnlich zu sein … mit zweiundvierzig. Was mir nicht gefiel, war, was er mit seinen Haaren gemacht hat. Es war nicht mehr ihr wunderschönes natürliches Rotkastanienbraun. Es war pechschwarz, die gleiche Farbe wie Lukes. Zu engen lockigen Locken unterschiedlicher Länge gestylt. Lisas Haare waren im Gesicht kürzer und hinten länger. Sogar sein Pony war gekräuselt. An ihrer längsten Stelle berührte ihr graubraunes Haar ihre Schultern. Es sah tatsächlich aus wie eine Afro-Meeräsche, oder, wenn Sie es vorziehen, wie ein Afro-Schmollkäfer. Es müssen Lisas hochnäsige Liebhaber gewesen sein, die das getan haben. Vorzugsweise oder böswillig hatte Luke ihr wunderschönes rotbraunes Haar ruiniert.
Wir standen da und sahen uns eine Weile an. Schließlich brach er das Schweigen.
Ich bin gekommen, um dich etwas zu fragen, Adam.
Dann sah ich ihn nur an und wusste nicht, was ich sagen sollte. Die letzten Worte, die ich mit Lisa gesprochen habe, waren, als ich im Schlafzimmer gesagt habe: Ich kümmere mich später um dich.
Hasst du mich, Adam? Ich kann es dir nicht verdenken, aber ich muss es wissen. Hasst du mich immer noch?
Du bist extra aus Kalifornien angereist, um mir diese Frage zu stellen? Ich fing an, wütend zu werden.
Du hast Ehebruch begangen Du hast die Scheidung eingereicht und mir fast alles genommen, wofür ich gearbeitet habe. Ich habe dir alles gegeben, einschließlich meiner Liebe. Hasse ich dich?, fragte ich laut. Willst du wissen, ob ich dich hasse?, schrie ich ihn fast an ihn und dann hielt ich mich zurück, schloss meine Augen und atmete tief durch. Ich erinnerte mich daran, dass Lisa eine junge Frau war, wie sie mich liebte und wie glücklich wir damals waren. Es würde nichts Gutes bringen, ihn zu schelten oder die Stirn zu runzeln.
Als ich meine Augen öffnete, fing sie an zu weinen. Hör auf, Lisa?, sagte ich leise und ging dann hinüber, um die Tür zu verriegeln und das offene Schild umzukehren. Bitte hör auf zu weinen, ich werde deine Frage später beantworten. Nein, ich hasse dich nicht. Ich bin über diese Gefühle hinweg jetzt. Ich bin weitergegangen. Das sollte ich hören? Dann bin ich froh, dass es dir besser geht. Jetzt hast du deinen Abschluss. Jetzt kannst du wieder gut aussehen. Ich wünsche dir alles Gute, mein Liebling. Lisa, ich wünsche dir wirklich alles Gute und ich hoffe, niemand brennt ein Loch in deine Seele. Ich habe die Tür aufgeschlossen und dann Lisa den Rücken gekehrt und sie gefeuert.
Dann hat sich die Reißschiene wirklich gelockert.
Lisa fing an, unkontrolliert zu weinen, und das war nichts für sie. Bald begann er auch zu hyperventilieren. Das einzige Mal, dass er so handelte, war, als sein Vater starb. Er lag eine Woche im Bett. Es war keine Rolle. Etwas war ernsthaft falsch. Ich tat das Einzige, was ich tun konnte. Ich trug ihn in meine Wohnung und ließ ihn auf der Matratze liegen. Ich gab ihm ein Glas Wasser und etwas Eis in einem Waschlappen für seine Stirn, setzte mich neben ihn und hielt seine Hand. Als Lisa sich beruhigte, ging ich nach unten in den Buchladen und rief ihre Schwester Janice an. Janice würde kommen und sie nach Hause bringen.
Lange Rede kurzer Sinn, und ja, ich bin mir bewusst, dass ich manchmal außer Atem bin. Die Kurzfassung ist, dass Luke Lisa überredet, ihn das Geld für den Verkauf des Hauses und die Scheidungsvereinbarung investieren zu lassen. Investitionen auf dem Papier brachten unglaubliche Gewinne. Janice und ihr Mann Mark nahmen eine zweite Hypothek auf ihr Haus auf und erlaubten Luke, ihr Geld für sie einzuzahlen, während Luke und Lisa verschwenderisch lebten, bis ihnen das Geld ausging. Und dann verließ Luke sie, nahm buchstäblich alles und ließ sie mit einer unüberwindlichen Schuld zurück.
Ich kann nicht kommen und ihn holen, Adam, mein Mann lässt ihn nicht in unser Haus. Ich habe Kinder, an die ich denken muss.
Ich ging nach oben in meine Wohnung und fand Lisa, die still wartete. Ich sagte ihm, Janice hätte mir alles erzählt und bot Lisa an, vorübergehend bei mir zu bleiben. Lisas Gesicht hellte sich bei meinem Angebot auf.
Er stand von der Matratze auf, um mich zu umarmen, und ich blockierte ihn, indem ich meine Arme verschränkte. Danke für die zweite Chance, Adam. sagte er und trat einen Schritt zurück.
Natürlich weißt du, dass du in der Buchhandlung arbeiten wirst, oder?
Ich werde tun, was immer du sagst, Adam.
Sie werden nicht bezahlt, nur Unterkunft und Verpflegung.
Ich verstehe. Antwortete.
Du musst die Wohnung sauber halten… nein, tu das, du wirst die Wohnung sauber halten.
Wie du wünschst, Adam.
Ich habe keine großen Erwartungen, dass sich deine Küche verbessern wird, Lisa.
Ja Adam.
Lisa, wie ich schon sagte, ich nehme dich vorübergehend zurück und gebe dir eine zweite Chance. Aber wenn es gut läuft, werde ich dich nie wieder heiraten. Wir können zusammenleben, aber du wirst mir nie wieder ebenbürtig sein. … Du brauchst es, um das sofort zu verstehen.
Er fing an zu reden und ich stoppte ihn, indem ich langsam meine Hand auf seinen Mund legte.
Ruhig, Lisa Marie. Ich bin noch nicht fertig mit Reden, kleines Mädchen. Ich mag den überraschten Ausdruck in ihren schönen grünen Augen. Ich habe noch nie so mit ihm gesprochen.
Du wirst ohne zu zögern in allem tun, was ich sage. Außerdem wirst du mir immer die Wahrheit sagen. Jetzt wird sich dein Leben um mich drehen. Du wirst dich mir vollständig unterwerfen. Das sind meine bedingungslosen Bedingungen. Ich gehe spazieren jetzt. Wenn ich zurückkomme, werde ich meine Antwort haben.
Als ich zwei Stunden später zurückkam, fand ich Lisa auf einem Küchenstuhl sitzend, die Hände auf dem Tisch gefaltet, wartend. Ich dachte mir, das könnte trotzdem funktionieren. Lisa Ich will genau das jetzt, unter meiner Fuchtel.
Ich stand auf und legte meine Hände auf seine Schultern, um ihn am Aufstehen zu hindern.
Hast du jetzt Angst vor mir? Ich fragte.
flüsterte er und sah nach unten. Ja Adam.
Ich drehte sein Gesicht zu mir und nahm sein Kinn zwischen Daumen und Zeigefinger. Ich hob meinen Kopf und sah mir in die Augen und sagte.
Schau mich an und sag die Wahrheit: Wenn du Angst vor mir hast, warum hast du dich entschieden zu bleiben?
Er schluckte und leckte sich dann die Lippen, sagte er. Du … du hast ihn geschlagen, gedemütigt und ihn auf den Boden kriechen lassen. Du wurdest sehr wütend. Ich wusste nicht, was ich denken sollte. Er prahlte damit, einen schwarzen Gürtel zu haben weinen …. ………………….
Sonst noch etwas? Vervollständigen Sie Ihren Satz. Ich sagte.
Ich hatte solche Angst, dass du ihn umbringen würdest. Er zitterte und sah nach unten. Bis dahin war mir nie klar gewesen, wie gefährlich er war. Du warst immer so ein freundlicher und sanfter Mann. Du hast in all den Jahren, in denen wir verheiratet waren, nicht einmal deine Stimme gegen mich erhoben. Jedes Mal, wenn du wütend auf mich warst, dachte ich dass, wenn du das große Messer aus der Schublade ziehst, du uns definitiv beide töten würdest.
Du warst bereit, für mich zu kämpfen. Du hast Luke die Chance gegeben, ein Mann zu sein, und ich … habe dich wegen ihm verlassen? Ich schäme mich so, Adam … so schäme ich mich .
Das ist noch unklar. Ich zupfte an Lisas überstrapazierten Haaren, um das Wort ‚temporär‘ anzukündigen.
Ich bin bereit, mich mit allen Mitteln zu ergeben. Ich habe nichts Adam, ich habe nichts Kein Geld, kein Kredit, kein Eigentum, nichts Adam … nur du.
Du hast mich nicht. Glaubst du wirklich, du kannst hierher kommen und an meiner Schulter weinen und dann ist alles so wie vorher? Ich bin nicht mehr derselbe, aber ich bin auch kein harter Kerl. … Lassen Sie mich Ihnen einen Druck zeigen, den ich in meinem Arbeitszimmer aufgehängt habe. Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, habe ich ihn für Sie gekauft, nachdem Sie mich verlassen haben.
Ich nahm die jetzt rundliche Lisa mit in mein Arbeitszimmer und ließ sie auf dem übergroßen Schaffellteppich neben dem Kamin knien. Der Druck wurde über dem Kaminsims aufgehängt.
Dies ist ein Druck in Originalgröße von einem Gemälde von John William Waterhouse. Ich habe ihn passend zu den Möbeln in Eiche rahmen lassen. Kennen Sie das Motiv, das Thema? Wissen Sie, wer die Frau auf diesem Druck ist?
Ich kannte die Antwort aus seinem Schweigen.
Natürlich wissen Sie nicht, wer Waterhouse ist. Sie sind eine Generation der liberalen und sensationellen populären Medien-/Popkultur-Komponenten unserer Gesellschaft. Viele der jungen Menschen, die heute aufwachsen, tun mir leid. Wer würde ihnen sagen, was sie sollen Im Moment sind sie so überzeugt von ihrem Glauben, dass die Lehren der Geschichte für sie verloren sind.
Ihre Auswahl an Fernseh- und Lesematerialien, wie z. B.: Oprah Winfrey, Jerry Springer oder Rick Lake und dergleichen; National Enquirer, Vogue oder Star … PABLUM Du hast so sehr versucht, diese seichten Bilder von jungen Frauen zu imitieren und bist ein Sklave der Mode geworden. Während meine Augen nur auf Sie gerichtet waren, begehrten Sie die stilvollen, gutaussehenden jungen Leute im Fernsehen, in den Zeitschriften oder in den Boulevardzeitungen. Meine Augen waren nur auf dich gerichtet, mein gefallener Engel. Du hast mein Herz gebrochen und ein Loch in meine Seele gerissen. Ich mache mir dafür Vorwürfe. Ich ließ dich und ich ließ die Dinge außer Kontrolle geraten und jetzt weiß ich es besser. Ich sage das nicht, um dich zu verletzen, ich denke nur daran, dir zu sagen, wie ich mich fühle… damit du es verstehst.
Aber ich werde nervös. Die Frau auf dem Druck ist Pandora. Die Pandora, die Waterhouse sich vorstellt, ist wunderschön. Sie trägt den Chiton, das einfache, aber elegante griechische Frauenkleid ihrer Zeit Brötchen. Ich erinnere mich, dass sie ihre Haare nie sammeln würde. Tatsächlich sind solche Frisuren elegant und zeitlos.
Die schöne Pandora sitzt auf der Marmorbank und wirft nur einen kleinen Blick auf sich selbst. Als Pandora das Glas öffnete, wurden alle Probleme und Schmerzen, die der Menschheit bekannt sind, freigesetzt. Es gab auch eine kleine Fee in dem Glas. Hoffnung und Hoffnung blieben die Menschheit am Leben gegen das Böse, das Pandora geschaffen hatte. Pandora verriet das Vertrauen der Götter und öffnete den Krug.
Dein Ehegelübde war das spirituelle Äquivalent von Pandoras Krug. Dein Versuch, ein heiliges Vertrauen zu täuschen und zu verraten, war derselbe wie der der mythologischen Pandora. Erinnerst du dich an deine Gelübde, andere zu lieben, sich um sie zu kümmern und sie zu verlassen, Lisa? schöne Pandora, du hast die Geißel des Ehebruchs auf dich selbst losgelassen und wie Pandoras Ehemann Epimetheus haben deine Probleme mich erwischt.
Ich möchte nur, dass du mich so liebst, wie du es einmal getan hast. Ich war von deiner Stärke und Leidenschaft angezogen. Sie ergänzt dein sanftes Auftreten. Ich war so verwöhnt und dumm, dass ich dachte, Freundlichkeit sei schwach und gleichgültig.
Und nun? Ich fragte.
Ich habe Angst vor deiner aufgestauten Wut. Knapp unter dem Aussehen, aber es hat mich trotzdem aufgeweckt. Was auch immer du mir gibst, wie auch immer du dich entscheidest, ich werde es gerne annehmen.
Als ich vorhin meine Hand an ihren Mund legte, gehorchte Lisa kleinlaut. Ich vermutete, dass er irgendwann nachgeben würde.
Sein Geständnis bestätigte und definierte seine Stellung in meinem Leben. Es würde im gegenseitigen Einvernehmen mein bewegliches Eigentum bleiben.
Beweg dich nicht von dieser Stelle, kleines Mädchen. Ich ging nach unten in meinen Buchladen, um zum Schalter zu gehen, wo die Registrierkasse steht. Ich kehrte mit dem antiken, mit Steinen gefüllten Einmachglas aus grünem Glas zurück und brachte es nach oben. Ich benutze dieses Einmachglas, die Art mit Glasdeckel und Drahtklemme, als Briefbeschwerer für meine Tagesquittungen.
Als ich zurückkam, verschüttete ich kleine, marmorgroße Steine ​​auf einem Haufen vor ihm. Ich konnte sehen, wie ihre Unterlippe zu zittern begann. Offenbar erinnerte und erkannte er die vom Wasser umspülten Seesteine.
Erinnerst du dich, als wir den Hof gemacht haben, Lisa? Natürlich tust du das … Diese Sommertage in Lake Ontario und Lake Erie, als wir auf der Suche nach schönen Steinen entlang der einsamen Küstenlinien spazieren gingen. Wie glücklich warst du, als du zusammen einen gefunden hast und unseren Besondere Küsse? Für jeden besonderen Tag? Ein Stein, dann, als wir zum ersten Mal heirateten… Als wir uns an einsamen, geschützten Stränden liebten, die fast unzugänglich waren, von der Küste aus unsichtbar, und Feuer, die wir mit Treibholz anzündeten, während wir die Sterne beobachteten nachts. Dann machten wir eine Tour und besuchten den Rest der Großen Seen. Ich mietete ein Segelboot für unsere Flitterwochen und wir segelten zur Mündung des Sankt-Lorenz-Stroms. Haben Sie sich jemals gefragt, was mit diesen Steinen passiert ist? sagte ich und hockte mich neben ihn auf den Teppich. Glaubst du, du kannst alles zurück in den Krug tun? Mason hat einen Stein in den Krug gelegt und ich sagte. Dieser Stein, den ich in den Krug getan habe, ist Ehebruch und wir schließen ihn ein. Nimm einen Stein und lege ihn. im Glas………sehr gut, schließen Sie den Deckel und verschließen Sie ihn fest. Was hast du in das Glas getan?
Hoffnung? fragte sie hoffnungsvoll.
Sehr gut, hoffe ich. Ich antwortete. Ihr Gepäck und Ihre Tasche. Ich habe sie gebeten.
Ich habe kein Gepäck, nur meine Kleider. Antwortete.
Bitte nimm deine Tasche, denn wir gehen in den Keller. Sagte ich ihm.
Während ich dort war, packte ich sie grob und küsste ihren Mund lang und tief. Ich trat zurück, um den schockierten Ausdruck auf seinem Gesicht zu genießen. Es hat immer noch gleich geschmeckt.
Ich nahm ein großes Stück Pappe und sagte.
Stell dich auf die Pappe und zieh das kleine Mädchen aus und ich meine alles, auch den Schmuck.
Er gehorchte sofort und zog Hose, Bluse und Sandalen aus. Ihr BH und ihr Höschen folgten diesen Artikeln bald.
Ich öffnete meinen Reißverschluss und offenbarte meine Männlichkeit. Ich packte ihr Haar an ihrem Hinterkopf, vergrub meine Finger in ihren trockenen, überstrapazierten Locken und zwang sie, auf die Knie zu gehen. Sie fing an zu saugen und zu lecken und sah mich an, um meine Zustimmung zu erhalten.
Dir gehts gut. Ich stellte es zur Verfügung, während ich eine Friseurschere zückte, die ich während meines Spaziergangs aus meiner Tasche genommen hatte.
Deine aktuelle Frisur steht dir nicht und ich werde sie bald ändern. Ich ließ mir Zeit, als er an meinem Schwanz lutschte und jede krause Locke mit meinen Fingern ergriff. Ich habe es direkt von seinem Kopf gezogen. Ich ließ jede der gestutzten Locken auf den Boden fallen, der Haufen wuchs mit jedem Blinzeln.
Als ich meine Lust mit Lisas Mund beendet hatte, war der Haarschnitt fertig. Ich hielt ihm meine Hand hin und half ihm aufzustehen.
Es ist fast Mitternacht. Bitte aufräumen. sagte ich und deutete auf ihren gestutzten Haarschopf. Manieren beiseite, nimm es von nun an bitte nicht als Bitte auf, wenn ich bitte sage. Du wirst sofort und fröhlich tun, worum ich dich bitte.
Ja Adam sagte er ernst. Ich rieb ihren Kopf, ihr restliches Haar war etwa einen Zoll lang und etwas weicher. Ich konnte Hinweise auf seine natürliche rote Farbe an den Wurzeln sehen.
Ich habe dich nie beschimpft und werde jetzt nicht damit anfangen. Ich bleibe ein freundlicher und sanfter Mann, und jetzt fange ich als strenger Zuchtmeister an.
Ich sah zu, wie mein nackter praller Keller den Keller aufräumte und dann das Ganze leerte. Kleidung, Taschen, Haare, alles wurde in den Müll geworfen. Dann füllte ich die Verbrennungsanlage mit Müll und Altpapier und Pappe aus meinem Buchladen, bevor ich sie entzündete.
Ich deutete auf die Pappe auf dem Boden und bat Lisa höflich, auf Hände und Knie zu gehen. Schönes Mädchen, jetzt lehn dich nach vorne und beuge deinen Kopf. Perfekt, jetzt hebe deinen Arsch hoch, halte noch ein bisschen durch, bleib in dieser Position und beweg dich nicht, bis ich dir etwas anderes sage.
Ich genoss das Gefühl ihrer prallen Arschbacken, die zitterten, als sie meine Handfläche berührte. Der scharfe Schlag klang wie Musik in meinen Ohren.
Darauf hast du lange gewartet, kleines Mädchen. Das hat nichts mit Geld zu tun. Lukas hat nicht vor Gott und Kirchenzeugen geschworen, du hast es getan
Ich redete weiter mit ihm, während ich ihm auf den Hintern schlug. Du wirst mehr von der gleichen Strafe bekommen, wenn du mir nicht gehorchst, während du hier bist. Ich werde dich so bestrafen, wenn du dich wie ein verwöhntes kleines Mädchen benimmst. Es steht dir frei zu gehen, wann immer du willst. Willst du gehen? ?
Nein, bitte Adam, ich…
Hast du es verdient, verprügelt zu werden?
Ja, Adam?
Bitten Sie mich, Sie zu verprügeln.
Bitte verprügeln, Adam?
Frag nochmal
Bitte verhau mich, verprügel mich hart. Ich verdiene es, bestraft zu werden.
Bald schluchzte sie, Tränen tränkten den Karton. Lisa behauptete ihre Position als gut ausgebildete Irish-Setter-Hündin aus tadellosen Blutsbanden.
Als ihre Hüften knallrot waren, war es Zeit aufzuhören. Ich hatte nicht die Absicht, Spuren zu hinterlassen. Nachdem ich ihn gewarnt hatte, sich zurückzuhalten, ging ich in mein Schlafzimmer, um mich auszuziehen, und nahm eine leichte Dusche.
Ich kehrte mit einem Glas Kakaobutter zurück, das im Gefrierschrank abgekühlt war. Ich rieb sanft ihren wunden Hintern und legte ihre Schamlippen frei. Ich fühlte Lisa mit meinen Fingern und spielte mit ihrer Blume, bis ihre Vagina anschwoll und tropfte. Ich streichelte ihren Kitzler, bis ich spürte, wie ihr Orgasmus zu brechen begann. Dann nahm ich sie von hinten, schlug sie hart und tief, ohne mich darum zu kümmern, dass ihr Arsch gerade versohlt wurde. Lisas Schreie der momentanen Verärgerung wurden durch lustvolles Kreischen ersetzt, gefolgt von lautem orgastischem Stöhnen.
Dein Ehebruch ist hoffentlich im Krug eingeschlossen. Wenn du tust, was dir gesagt wird, und mir eine Freude machst, lasse ich dich einen weiteren Stein in den Krug legen. Wenn der Krug voll ist, kannst du mein Bett teilen. Fürs Erste du Ich schlafe in meinem Arbeitszimmer auf einem Schaffell am Kamin.
Am Morgen bekam er die Aufgabe, die Wohnung von oben bis unten zu putzen. Es muss nicht gereinigt werden, da ich alles im Griff habe. Er musste für immer lernen, wie man ein Haus richtig putzt.
Es war auch eine große Freude, Lisa nackt beim Putzen zuzusehen. Wenn ich auch nur den geringsten Fehler fand, ließ ich ihn die Arbeit wiederholen. Ich habe mir vorgenommen, Bad und Küche ganz in Weiß zu streichen und einzurichten.
An diesem Abend, nach dem Essen, hatte ich Lisa vor mir in der leeren Wanne knien lassen. Mit dem eingesetzten 1/4 Zoll (6 mm) Führungskamm benutzte ich meine Haarschneidemaschine, um ihr Haar von Anfang bis Ende auf die gleiche Länge zu schneiden.
Dann ließ ich sie stehen, während ich ihre kahle Muschi mit der Anleitung abzüglich der Haarschneidemaschine rasierte. Ich habe ihre Fotze zweimal eingeseift und rasiert, bis ich eine glatte, haarlose Schambeule hatte. Du musst dir jetzt deine Muschi rasieren. Ich möchte, dass es mindestens zweimal am Tag gemacht wird.
Dann reinigte er es erneut und hinterließ das Badezimmer makellos. Ich lobte ihn für seine gute Arbeit. Er war gerade aus der Dusche gekommen und mit einem um die Taille gewickelten Handtuch aus dem Badezimmer gegangen. Lisa brauchte das nicht für ihre Haare.
Ich steckte langsam meinen Daumen in seinen Mund und er fing an zu saugen. Ich runzelte die Stirn, schüttelte den Kopf und sah nach unten. Er landete sofort auf mir und fing an, gierig zu saugen, um mir zu gefallen. Das war dieselbe Frau, die mir die ganze Zeit über, in der wir verheiratet waren, nie einen Kopf gegeben hat. Lisa sah mich mit ihren wunderschönen grünen Augen an, dieselben Augen, die um meine Zustimmung baten. Ich rieb seinen Kopf, um ihn zu beruhigen und ihm zu versichern, dass alles in Ordnung war. Ich sagte ihr, ich würde ihr Haar 1/4 Zoll (6 mm) schneiden, bis ihre natürliche rote kastanienbraune Farbe herauskäme. Dann, mit der Zeit, wenn sie ein gutes Mädchen war, ließ ich sie ihre Haare wachsen lassen.
Dann saßen wir in der Küche und tranken Tee bis zur Schlafenszeit. Ich erzählte Lisa leise von einigen meiner Pläne für sie. Ich sagte ihr, ich würde mit Mark, dem Mann ihrer Schwester, sprechen. Ich würde versuchen, einen Kompromiss auszuhandeln, damit er Zeit mit Janice und ihren Nichten verbringen konnte. Ich werde mein Bestes geben, Lisa, aber ich verspreche nichts.
Was soll ich mit dem Outfit machen, Adam? Wir müssen darüber reden, meinst du nicht?
Nein überhaupt nicht. Ich antwortete.
Aber ich dachte…
Ich griff über den Tisch und legte langsam meine Hand auf seinen Mund. Dann nahm ich meine Hand von ihrem Mund und fing an, ihre Brüste zu streicheln und mit ihren Brustwarzen zu spielen. Ich habe viel Zeit verloren, um das wieder gut zu machen.
Ja Adam.
Ich gehe morgen einkaufen, um alles zu besorgen, was Sie brauchen. Ihr Outfit wird so sein, wie ich es bevorzuge. Sie haben in dieser Abteilung kein wirkliches Mitspracherecht mehr. Also müssen wir nicht darüber reden. Sie können Vorschläge machen und ich schlage vor, dass Sie keine Vorschläge dazu machen, bis der Krug voll ist. .
Du willst, dass ich zuerst lerne, wie man das Haus ordentlich putzt, richtig? er hat gefragt.
Ich tue dies und fahre fort, wie ich es dir in der Vergangenheit gesagt habe. Du wirst auf lange Sicht weniger Arbeit haben, wenn du weitermachst. Dann lasse ich dich mit mir im Buchladen arbeiten. . Geh in mein Arbeitszimmer, in die Bibliothek an der Nordwand.
Welche Wand ist die Nordwand?
Die Wand mit Bücherregalen mit Büchern über Gedichte. Bitte nimm ein Buch aus diesen Kisten und bring es hierher.
Jesus sprang auf seine Füße und kehrte schnell mit seiner Wahl zurück und setzte sich dann so nah zu mir, wie er es wagte … um es zu testen.
Ist dieses Buch gut, Adam?
Eine interessante Auswahl an Kindheitsgedichten von Eugene Fields. Öffne es und wähle ein Gedicht aus und lies es mir dann laut vor. Wählen Sie dann die Gedichte aus und lesen Sie weiter, bis ich Ihnen sage, dass Sie aufhören sollen. Jeden Tag wählst du ein kurzes Gedicht aus und merkst es dir, bis du es ohne Buch perfekt lesen kannst.
Er begann laut vorzulesen. Das erste Gedicht, das Lisa las, war Little Blue Boy, kein Kinderlied, sondern der blaue kleine Junge mit Hörnern, der den meisten Menschen so vertraut ist. Er las das Gedicht wie angewiesen und leistete ziemlich gute Arbeit. Als Lisa fertig war, klappte sie das Buch leise zu und warf mir einen nachdenklichen Blick zu. Ich ließ ihn andere auswählen, bis er zu müde war, um länger wach zu bleiben.
Weil es Schlafenszeit ist und morgen Sonntag ist, werde ich bis Mittag schlafen. Der Laden ist geschlossen und ich gönne mir dieses einfache Vergnügen. Wenn ich aufwache, hast du dich gewaschen, deine Muschi rasiert und wo immer du sonst bist. Rasiere dich, dann kommst du zur Inspektion. Gekochte Eier, Toast und schwarzer Kaffee stehen zum Frühstück bereit, danke. Die Sonntagszeitung liegt am Sicherheitstor der Buchhandlung am Eingang vor der Haustür aus. Lassen Sie die Innentür des Foyers angelehnt. Nachdem ich den Sicherheitsalarmcode eingegeben habe, sagte ich, zog einen 5, 4, 7 und 2 Code aus meiner Robentasche und reichte ihn ihm. Bitte nehmen Sie die Sonntagszeitung und legen Sie sie neben unser Frühstück auf den Tisch. Es war ein Test, um zu sehen, und wenn er nicht gewesen wäre, wüsste ich es mit Sicherheit.
Wie bekomme ich die Zeitung, Adam? Jemand kann mich durch die äußere Glastür sehen. Ich habe keine Kleider. Du willst es, so nackt … ich kann nicht.
Du kannst und du wirst. Ich stand auf und berührte ihr Gesicht. Gute Nacht, Lisa.
Ich wachte mit einem riesigen Grinsen im Gesicht auf. Der Kaffee war heiß, dunkel und schwarz, genau so gebrüht, wie ich es mag. Ich goss zwei Tassen Kaffee ein, fügte Zucker und Milch in Lisas Tasse hinzu, und sie mochte es und nahm einen Schluck von meinem. Der Tisch war hübsch für zwei gedeckt, mit Lisas Gedichtband, der vom Vorabend übrig geblieben war, auf dem Boden. Er erinnerte sich immer an die Orangenmarmelade, die ich auf mein Brot tat. Das Frühstück wäre im Handumdrehen fertig, da die Eier bereits geschält und in der Schüssel abgekühlt waren. Alles war perfekt, bis auf dieses verdammte Geräusch …
Ich ging nach unten, um meine schöne und nackte Lisa zwischen die Türen zu stecken. Er kauerte in einer Ecke und versuchte, sich so gut wie möglich mit der Sonntagszeitung zu bedecken.
Ich versuchte nicht zu lachen, ließ ihn herein und stellte den Wecker zurück.
sagte ich, als ich aufstand. Dein Kaffee wird genau so eingeschenkt, wie du es möchtest. Setz dich und entspanne dich. Ich bereite das Frühstück vor.
Du wusstest, dass das passieren würde, oder? fragte er vorwurfsvoll.
Sprich nicht in diesem Ton mit mir, Lisa Marie. Willst du wieder verprügelt werden?
Nein Sir. Erwiderte er und sah nach unten.
Ich habe dir den Code gegeben und dich gewarnt, die Tür offen zu lassen. Warum hast du den Code nicht eingegeben, als du eingeschlossen warst?
Ich habe den Code eingegeben, nichts ist passiert
Natürlich ist etwas passiert, der Wecker hat geklingelt und mich geweckt. Ich wollte bis Mittag schlafen und es ist erst 11:45. Hast du ihn leiser gestellt?
Nein, du hast mir nicht gesagt, dass ich das tun soll Ich habe genau das getan, was du mir gesagt hast, selbst als ich nackt da unten war. Was, wenn mich jemand sieht?
Sie würden eine schöne, pralle Frau sehen? Ich ging zu ihr hinüber und legte meine Hände um ihre Taille.
Danke dir. sagte Lisa und wurde ein wenig weicher, als ein schwaches Lächeln auftauchte. Du denkst, ich bin jetzt fett, Adam?
Die Wahrheit ist, dass ich dir nicht absichtlich gesagt habe, dass du den Code ändern sollst, und du bist nicht fett. Du bist rundlich und schwül. Außerdem bist du kein junges 22-jähriges Mädchen wie damals, als ich dich zum ersten Mal traf. Sie sind jetzt eine 41-jährige Frau, so wie ich ein 51-jähriger Mann war. Ihr Körper wird sich natürlich verändern. Ich weiß von Ihrer totalen Hysterektomie. Meine Versicherung wurde versehentlich abgerechnet wichtig für mich, und du bist nicht weniger eine Frau für mich. Zweifellos hat Luke dir etwas über diese beiden Dinge angedeutet, angedeutet oder ausdrücklich gesagt. Wenn Luke jetzt hier wäre, würde ich sie wieder schlagen. Ich würde sie schlagen ihr dafür, dass sie ihr diese grausamen Zweifel in den Kopf gesetzt hat. Und Lisa?
Ja Adam. Als Antwort überschlug sich seine Stimme.
Ich verzeihe dir, aber du wirst mir gehorchen und jetzt kannst du mich umarmen, wann immer du willst.
Lisa schlang ihre Arme um meinen Hals und umarmte mich. Sie weinte, ihr nasses Gesicht drückte sich an meinen Hals. Ich hielt sie eine Weile fest und streichelte ihr armes kurzes Haar. Schließlich wischte ich ihre Tränen weg und zog ihr einen Stuhl heran, damit sie sich setzen konnte. Und wie versprochen machte ich den Toast und wir setzten uns hin und frühstückten.
Sonntag ist jetzt mein einziger freier Tag und ich sitze gerne ruhig da und lese Zeitung. Ich erklärte es ihm. Solange du still bist, kannst du mit mir sitzen und lesen.
Es war ein schönes, ruhiges Frühstück, während ich das Geschäftskapitel las.
Dann glaubst du nicht, dass ich dick bin?, fragte er plötzlich. Ich legte die Zeitung weg.
Ich kann mir ein halbes Dutzend Klischees oder Klischees einfallen lassen und Sie sind vielleicht immer noch unzufrieden. Ich kann Ihnen ausgefallene Reden anbieten, und dies mögen immer noch heuchlerische Versicherungen in Ihrem Kopf sein. Ich kann versuchen, diesen lächerlichen Gedanken aus Ihrem Kopf zu bekommen. A Guten Kopf, an meiner Wahrhaftigkeit zu zweifeln. Ich werde Ihre Frage mit einer Gegenfrage beantworten. Habe ich gelogen? Habe ich Ihnen nie durch meine Worte oder Taten gezeigt, was ich für Sie empfand?
Ich stand vom Tisch auf, streckte meine Hand aus und half Lisa. Ich nahm sie sanft in meine Arme und küsste sie. Dann führte ich ihn zur gegenüberliegenden Wand und ließ ihn in der Ecke stehen.
Du bleibst hier, bis ich dir etwas anderes sage. Wenn du ein ruhiges und braves Mädchen bist, werde ich dich nicht für den Rest des Tages dort warten lassen. Ich mache meine Hausaufgaben fertig und du bleibst bitte ruhig .
Als ich sie alleine aus der Ecke ließ, stürzte sich Lisa auf mich und leckte und lutschte meinen Schwanz. Mach langsamer und beeile dich nicht. Einfach so, benutze deine Zunge an der Spitze, jetzt in einer kreisförmigen Bewegung. Jetzt leck den Schaft … es ist schön. Versuche, meine Eier zu lecken und zu küssen. .ja, mach schon, Gott, ich Ich wünschte, deine Haare wären länger, sauge weiter an allem und sauge mit deiner Zunge. Ich explodierte in ihrem Mund und der Orgasmus war unglaublich. Ich war so glücklich, dass er sich auf mich hockte, ohne mich zu fragen, dass ich es vor Begeisterung schaffte, eine Stufe meines Stuhls zu brechen. Das war es wert.
Lisa legte an diesem Nachmittag zwei Steine ​​in das Einmachglas. Ich teilte zwei private Küsse mit ihm, als ich aus der Tür ging, um seine Kleidung zu holen.
Ich bin zurück mit vier wunderschönen Hausfrauen, alle aus hochwertiger Pima-Baumwolle. Einer war kurzärmelig, die anderen zwei Dreiviertelärmel und der letzte ganz langärmelig. Alle vier Kleider waren so geschnitten, dass sie auf oder knapp unter das Knie fielen. Ich kaufte auch Lisa Unterwäsche und notwendige Toilettenartikel.
Zuerst öffnete sie ihre Kulturtasche, holte ihr Shampoo, Spülung usw. heraus.
Sie wählte ein dunkelgrünes Kleid mit Dreiviertelärmeln für ihr erstes Tragen. Dann modelte sie für mich, drehte sich langsam um und lächelte und ging dann ins Badezimmer, um in den Spiegel zu schauen.
Du siehst sehr hübsch aus in diesem Kleid, meine Liebe. Ich rief sie aus der Küche an. Von nun an freue ich mich sehr, dich in den wunderschönen Kleidern zu sehen, die ich für dich ausgesucht habe. und eine Dame.
Er kam in die Küche und umarmte mich. Ich musste mir eingestehen, dass ich ihre Umarmungen vermisste. Ich vermisse deine langen Haare auch. Ich würde sagen, Lisa hat den Tipp mit elastischen Haarnadeln und Haarnadeln verstanden.
Adam, kannst du mir deinen Buchladen zeigen? Die ganze Hausarbeit ist erledigt. Du kannst mir das Geschäft beibringen, während der Laden geschlossen ist. Das spart Zeit und ist effizienter.
Ich laufe ein paar Kilometer und mache dann ein 20-minütiges Nickerchen. Sie erhalten die Bedienungsanleitung des Herdes und lesen diese. Wenn ich aufwache, wirst du mir erzählen, was du gelernt hast. In der Schublade neben dem Kühlschrank befindet sich ein Betty Crocker Cookbook und eine Bedienungsanleitung. Finden und merken Sie sich das Rezept für Brathähnchen, Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten. Wenn ich von meinem Spaziergang zurückkomme, werde ich das, was ich gelernt habe, an dir testen.
Sie merkte sich das Rezept, sie wiederholte es, und ich wies sie der Zubereitung des Abendessens zu. Es gab kein Fernsehen (ich tat es nicht), Telefonanrufe, Friseurtermine oder andere Ablenkungen. Ich stand Lisa nicht bei und kontrollierte sie nicht bei jeder Bewegung. Er saß mit seinem Gedichtband in der Küche und wartete von Zeit zu Zeit darauf, dass der Timer klingelte und ihn daran erinnerte, das Huhn zu zerdrücken. Aufgrund des Mangels an notwendigen Ablenkungen war unser Abendessen außergewöhnlich, einfach und doch außergewöhnlich. Mein großzügiges Lob war ein Ansporn, Lisa zu ermutigen, dass sie kochen könnte, wenn sie es sich in den Kopf gesetzt hätte.
Zwei Wochen waren vergangen. Lisa war immer 90 Minuten früher auf den Beinen, während ich mein Frühstück zubereitete und mich auf die Inspektion vorbereitete. Jetzt, da diese Tage vorbei waren, würde er nicht vor 11 Uhr morgens oder bis Mittag im Bett liegen. Ich bin Frühaufsteher, stehe um 5:00 Uhr auf und bin meistens um 22:00 Uhr im Bett.
Lisa stand jeden Morgen und Abend nackt vor mir. Ich würde dafür sorgen, dass ihre Beine seidig glatt und ihre Achselhöhlen unbehaart sind. Ich habe besonders auf seine Vagina und seinen Hintern geachtet und ihn zum Rasieren zurückgeschickt, es sei denn, er war perfekt. Wenn ich ihn ein drittes Mal zurückschicken müsste, wäre er verprügelt worden. Wann immer möglich, wurde die Disziplin ausgesetzt und ihm wurde Zeit gegeben, über die bevorstehende Bestrafung nachzudenken und sich Sorgen zu machen. Diese Verschiebung war sehr effektiv. Wenn ich mit der Inspektion nicht zufrieden war, ließ er normalerweise eine Mahlzeit aus oder ließ ihn zur Strafe kein Radio hören oder die Stereoanlage spielen. Infolgedessen wandte er sich mehr Büchern zu, um seine Freizeit zu verbringen. Wie ich schon sagte, war Lisa im dritten Stock eingesperrt und durfte nicht nach draußen gehen, außer um die Kleidung zum Trocknen auf dem Dach aufzuhängen. Um in Form zu bleiben, aß ich jetzt nur noch zwei Mahlzeiten am Tag. Der Verlust einer Mahlzeit war ihm sehr wichtig, ebenso die Musik. Er hasste es absolut, in der Ecke zu stehen. Eine Mahlzeit zu verlieren bedeutete auch, um die Ecke zu warten, bis ich meine Mahlzeit beendet hatte.
Nach weiteren sechs Monaten fühlte sie sich mit den Regeln und meiner Routine wohl und ihr Haar wuchs gut. Es war, als würden wir uns wieder umwerben, nur dass ich sie nicht nach Hause bringen musste … das war also der Sex-Teil.
Ich bekam mehr Umarmungen und Küsse als sonst und Lisa konnte es kaum erwarten, mehr Stunden im Buchladen zu arbeiten. Jetzt ließ ich Lisa herunterkommen, um Margie eine bezahlte Mittagspause zu gönnen. Und da Weihnachten in nur drei Wochen immer näher rückte, half Mary auch an den Wochenenden abends aus.
Lisa war sich meiner kurzen Liebesaffäre mit Mary bewusst, als Margie sie versehentlich entschlüpfte … oder vielleicht nicht so unwissentlich? Ich konnte Lisa nichts vorwerfen; Das Einmachglas war zu einem Viertel voll. Jetzt lasse ich ihn im nächsten Schritt bei mir im Bett schlafen.
An einem frühen Sonntagnachmittag bereitete ich einen Brunch für uns vor. Ihre ältere Schwester Janice und die Kinder verbrachten hier den Nachmittag, und dann ging Janice mit ihren Töchtern ins Kino. Mark wollte nichts mit Lisa zu tun haben, aber er liebte seine Frau und stimmte schließlich einem Kompromiss zu. Janice war eine hervorragende Putzfrau und Lisa wollte, dass alles perfekt ist, da es ihr erster Besuch war. Das war etwas, was Lisa vorher nie interessiert hatte.
Er kam hinter mich, schlang seine Arme um meine Taille und umarmte mich. Adam, kann ich mit ihnen ins Kino gehen?
Nun, das ändert sich, wie ist die Bewertung des Films? fragte ich, legte die Eier und den Speck auf einen Teller und reichte ihn ihm.
Es ist mit G für allgemeines Publikum bewertet und ist altersgerecht für Mädchen. Wenn es für Sie in Ordnung ist, kann ich später mit ihnen einkaufen gehen?
Wie viel Geld brauchst du?, fragte ich, setzte mich an den Küchentisch und setzte mich neben mich.
Kann ich bitte vierzig Dollar haben? er hat gefragt.
Ja… du kannst frühstücken, es wird kalt. Ich nahm das Papier und hielt es vor mein Gesicht, um mein Lächeln zu verbergen.
Bevor sie ins Kino gingen, nahm ich Lisas Nichten mit in den Buchladen im Erdgeschoss und ließ sie sich jeweils ein Buch als Geschenk aussuchen. Wendy wählte; Sie entschied sich für Make Way for the Ducklings und für die Jüngste, Debbie, Cat in the Hat. Sie waren beide süße und gut erzogene Kinder, Wendy wurde gerade 6 und die frühreife Debbie wurde 4.
Lisa kam mit Janice herunter, die eines ihrer langen grünen Hauskleider, Hosenträger, Strümpfe und schwarze Schuhe trug. Lisas natürliches jungfräuliches Haar war jetzt etwa 5 Zoll lang und ihr Gesicht war frei von Make-up. Mein einziges Zugeständnis war, sie ihre Augenbrauen zupfen und formen und klaren Nagellack auf ihre kurzen Naturnägel auftragen zu lassen.
Janice, kannst du bitte mit den Mädchen im Auto warten, ich muss mit Lisa über etwas reden.
Nachdem sie weg sind. Bitte rufen Sie mich an, wenn sich Ihre Pläne ändern.
Ja Adam.
Hier sind hundert Dollar; ein Fünfziger, zwei Zehner, fünf Fünfer und fünf Einer. Es ist genug Geld da, um sich eine Kombination aus Geldbörse und Geldbörse und Make-up zu kaufen, wenn Sie möchten. Tragen Sie kein Make-up und bringen Sie es auf jeden Fall zurück. alle Quittungen Ihre Neffen sind sehr süße Kerle und Sie können diesen Ort jederzeit besuchen.
Ja, Adam, danke, dass du mich gehen lässt und meine Familie zu Besuch bringst. Mich umarmst, sagte sie.
Ich nahm sein Gesicht in meine Hände und küsste seinen Mund lang und tief.
Eins noch, kleines Mädchen, trägst du ein Höschen?, fragte ich und fuhr mit meinem Finger durch ihr kurzes Haar.
Ja, natürlich?
Bitte zieh dein Höschen aus. Du wirst es bei diesem kleinen Ausflug nicht tragen. Dein Kleid ist lang genug und niemand außer dir und mir wird es wissen.
Lisa errötete in einem wundervollen Rot… aber sie gehorchte auch und gab mir ihr Höschen.
Das wird dich daran erinnern, dass du meine Frau bist, auch in der Öffentlichkeit oder mit deiner Familie. Hab eine gute Zeit und denke daran, dass du eine Lady bist, My Lady. Aber küss mich zuerst zum Abschied. Ich genieße deine Küsse mich, wenn du heute Abend zurückkommst…………………………………

Hinzufügt von:
Datum: Januar 23, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert