Ebony Babe Lässt Ihren Stiefbruder Ihre Rasierte Muschi Ducken

0 Aufrufe
0%


3Abbys Endspiel
Haftungsausschluss: Diese Geschichte ist eine Fiktion und enthält Themen, die nicht für jeden geeignet sind. Fahren Sie nicht fort, wenn Sie Vergewaltigung, Knechtschaft, Entführung und Missbrauch nicht mögen. Dies ist mein erster Schreibversuch und ich freue mich über das positive Feedback. Denken Sie auch daran, dass ich Legasthenie habe, also habe ich wahrscheinlich Rechtschreib- und Grammatikfehler übersehen.
Abby Snow, ein Mädchen, das ich online kennengelernt habe, als ich in meinem ersten Jahr bei RDC war, stand in ihrem Profil, dass sie 18 war, und wir begannen zu chatten. Obwohl ich 5-11 Jahre alt bin und Sport treibe, fällt es mir schwer, ein Date zu finden. Es hat Spaß gemacht, mit Abby zu sprechen, und wir haben Fotos ausgetauscht und uns vor der Webcam übereinander lustig gemacht. Schließlich trafen wir uns im Einkaufszentrum in der Nähe meiner Schule und aßen einen Snack. Erst nach 2 Monaten wurde ich gute Freunde und während ich versuchte, weiter zu gehen, kam er heraus und sagte, er sei 16. Ich blieb weiterhin Freunde und versuchte, nicht zu viel darüber nachzudenken. Die Wahrheit ist, ich will in seine Hose steigen und diesen engen Tänzerkörper ficken, den er hat. Trotz ihrer kleinen Brüste ist ihr enger Arsch ein Traum.
Er bat mich um Bargeld, um mir über den Sommer Geld zu leihen, verschwand dann und sprach nie wieder mit mir. Das war der letzte Strohhalm, als ich alleine war, fing ich an, ihr Haus zu beobachten, und schließlich, nach ein paar Wochen, fand ich die beste Zeit, sie zu vermissen. Später vereinbarten mein Freund Jason und ich, dass wir das Bauernhaus seiner Familie nutzen könnten, während der Rest seiner Familie in den Urlaub fuhr.
Alles, was übrig bleibt, ist, die Vorräte zu besorgen, Jason hat die Seile und Heringe, zuerst bin ich zu Wal-Mart gegangen, um die meisten Vorräte zu besorgen, die ich brauchen werde, die Wahrheit ist, ich möchte wirklich sehen, welche Spielsachen die Schlampe hat. Als er schließlich unterwegs war, schlichen Jason und ich uns in sein Haus und warteten.
Jason, mal sehen, was wir in seinem Zimmer finden, während wir warten. Ich habe es kommentiert. Und wir gingen nach oben und begannen, sein Zimmer zu suchen. Ich fand darin heraus, dass sie zwei Vibratoren, ein Paar Handschellen, ihr persönliches Tagebuch und einige super sexy Outfits hatte. Bruder, ich habe eine neue Idee, besorg mir einen Koffer, werden wir so tun, als wären wir entkommen?
Als Jason einen Koffer suchte, ging ich in das Zimmer seiner Mutter und fand einen Vorrat von 2500 Bargeld und eine Tonne Familienschmuck. Damit ging ich in das Zimmer seiner Schwester und stahl ein paar sexy Stoffe, Bargeld und die Videokamera seiner Schwester. . Wir haben auch andere Dinge gestohlen, von denen wir glauben, dass sie ihn dazu bringen werden, wegzulaufen. Nachdem ich fertig war, ging ich zurück in sein Zimmer, um zu warten, bis Jason den Van seiner Mutter in seine Garage gefahren hatte, damit wir ihn aufladen und losfahren konnten, ohne dass ihn jemand sah.
Eine halbe Stunde später kam Abby endlich nach Hause und verfluchte ihre Schwester, als sie ihr Zimmer betrat und ihre Kleider auf den Boden geworfen vorfand. Ich schleiche mich an und überrasche ihn, dann ringe ich, sein kleines Wesen bedeutet mir nichts und ich unterdrücke ihn, ohne zu sehen, wer ich bin. Nachdem ich ihm seine eigenen Handschellen angelegt habe, bedecke ich seinen Kopf mit einem Kissenbezug und bringe ihn zum Van.
Ich kann nicht glauben, dass wir Ihren Mann erwischt haben? Jason hat es mir erzählt, als wir ihn hinten am Van festgebunden und dann seinen Koffer auf ihn geworfen haben, um seinen Körper zu verstecken. Und wir fuhren über so viele Nebenstraßen wie möglich zurück zur Ranch, hielten an, nachdem wir aus der Stadt herausgekommen waren, und ich ersetzte die gestohlenen Nummernschilder durch die Nummernschilder ihrer Mutter. Als wir bei seiner Scheune ankamen, holten wir ihn beide aus dem Transporter und banden ihn an einen Balken, dann ließen wir ihn eine Weile dort.
Ich ging mit Jason in ein paar Erotikläden und verbrachte dort den größten Teil seiner Mutter. Eine Distanzstange, eine Leine mit Nippelklauen, ein neues Spielzeug namens Turm der Schmerzen, das lustig aussieht, aber verstopft, ein neuer Dildo, der aussieht, als könnte er ihn in zwei Hälften teilen, zufällige Peitschen und Peitschen. Am Ende machten wir ein paar Witze, um darüber hinwegzukommen. Wir kauften alles, was mir einfiel, außer einem Stativ aus anderen Geschäften, einem Stück Schnur, von denen einige billig und schmerzhaft aussahen, und ein paar Korsetts.
Als ich zur Farm zurückkam, nahm ich endlich den Kissenbezug von seinem Kopf und er fing an, mich zu verfluchen, als er sah, dass ich ihn angrinste. Halt die Klappe Schlampe? Wenn ich dir ins Gesicht schlage, sage ich, du bist nicht mehr autorisierte Schlampe, bist du eigentlich hier als unser Sexspielzeug?
Was meinst du mit unserem Sexspielzeug, du wirst mich nicht anfassen, du Idiot? Er spuckte mich an, genau in diesem Moment schlug Jason mit dem Schläger, den wir gekauft hatten, hart auf seinen mit Jeansstoff bedeckten Hintern und schrie.
Was wirst du tun, ich werde mit dir machen, was ich will, und du kannst nichts dagegen tun, Schlampe? Jason neckte von hinten.
Hilf mir einfach, deine Berechtigungen in die Trennleiste zu bekommen, Jason, hast du dann nichts anderes zu tun? Ich kommentiere, um ihn an unsere Vereinbarung zu erinnern. Nachdem ich ihre Beine repariert habe und sie geht, Abby uns anfleht, sie nicht zu vergewaltigen, gehe ich auf sie zu. Sag mir, warum sollte ich nett zu dir sein und dich gehen lassen?
Meine Eltern werden mich zuerst als Idioten bezeichnen, zweitens, je mehr du mich anfasst, desto mehr Beweise muss ich den Bullen liefern?
Sie hört auf, ihn auszulachen. Ich gehe zu deinem Tagebuch und fange an zu lesen? Ich hatte heute einen riesigen Streit mit meiner Mutter, ich habe diese Familie so satt, dass ich vor ihr weglaufen und weit weg von ihr mit Freunden leben möchte. Ihr Protokoll scheint zu sagen, dass Sie fliehen wollen. Wir haben deine Koffer gepackt, das Geld und den Schmuck deiner Mutter gestohlen und deiner Schwester alles gestohlen, was du brauchen könntest. Sie werden vielleicht nach dir suchen, aber sie werden woanders suchen. Zweitens, wer hat gesagt, dass die Bullen wissen, was wir tun? Drittens, wenn du nicht so eine Schlampe wärst, das verspreche ich dir, wäre das nicht passiert?
Ich ging auf sie zu, packte die Vorderseite ihres Tanktops und zog hart, aber nachdem ihr Shirt zerrissen war, nahm ich langsam eine Schere und schnitt ihre Hose auf, um ihre Demütigung zu zeigen? BH und passender transparenter Tanga.? Abby zog ihren BH aus, fing an zu schluchzen und bat mich aufzuhören. Soll ich deinen Tanga anlassen?
Ja, bitte, ich habe kein Geständnis, ich bin Jungfrau, ich will sie nicht verlieren. Ken bitte vergewaltige mich nicht?
Guter Versuch, Abby? Holen Sie sich Ihr Tagebuch? Ich hatte heute Sex mit Mike, ich bin so froh, dass meine Mutter nicht zu Hause ist, also können wir laut reden. Ich bezweifle, dass sie Jungfrau ist, zumindest ist sie nicht da, vielleicht wurde ihr Arsch nicht berührt?
Nein, ich habe es dort hingelegt, um zu sehen, ob meine Mutter mein Tagebuch liest.
?Ich glaube wirklich, es gibt nur einen Weg, das herauszufinden? Ich necke sie, indem ich nach unten greife und ihren Tanga an ihren Schamlippen berühre?
Bitte nicht versprechen, ich verspreche es
Ich höre auf zu lachen, du willst noch nicht, dass ich dich ficke, das ist in Ordnung, aber es wird dich teuer zu stehen kommen?
Irgendetwas, vergewaltige mich bitte nicht?
Ich ging zur Tür und knallte sie zu, um ihm zu zeigen, dass wir in der Scheune eingeschlossen waren und nur Jason uns herauslassen konnte. Dann werfe ich eine Tüte nach ihr und sage ihr, sie soll sich anziehen, während ich andere Dinge arrangiere. Wenn ich den Camcorder auf einem Stativ aufstelle, richte ich ihn auf die Stelle aus, an der er vor wenigen Augenblicken befestigt war.
?Ich werde nicht vor die Kamera gehen? Abby sagt es trotzig, hat aber auch ein wenig Angst, weil sie weiß, dass sie nicht wirklich Macht hat.
Ist es an dir zu testen, ob du gerade Jungfrau bist, oder wirst du vor der Kamera tun, was ich sage?
Langsam besiegt, sackte Abby ein wenig zusammen und versuchte dann, mich zu überraschen, mich anzugreifen, ich kämpfte gegen sie an, bemühte mich, sie wieder in ihre Ketten zu bekommen, und dann sah ich sie an. Mein Geliebter war ein großer Fehler, jetzt werde ich dich bestrafen? Ich schalte die Kamera ein und gehe zu meiner Spielzeugtasche. Als ich erkannte, was ich wollte, kam ich mit einem einfachen Ballstreich auf sie zu, während Abby mich weiter verfluchte und ihn in ihren Mund zwang.
?Jetzt will ich nicht, dass das neue Korsett mein Haustier ruiniert? Als ich anfing, ihr Mieder zu öffnen, stellte ich glücklicherweise sicher, dass es ein trägerloses Oberteil war, und dann kam sie nur wieder zu ihrem Tanga und sah ihr in ihre tränengefüllten Augen. Ich stellte meine Tasche vor ihn und zog langsam den Schmerzturm heraus. Ich halte die Nippelklemmen, indem ich sie auf mein Brustbein lege. Dieses Spielzeug ist großartig, wenn ich den Drehknopf deines neuen Spielzeugs langsam drehe, wird es deine Brustwarzen mehr ziehen? Ich drehte den Hebel ein wenig und Abby fing an zu schreien.
Jetzt fang nicht an zu schreien Schlampe, fängt der Spaß gerade erst an? Sie dreht den Griff weiter, bis ihre Brüste die Form eines Kegels haben. Ich fing an, über ihn zu lachen, als ich die Tränen in seinen Augen sah. Ich fing an, den Hering mit seinen heiseren Schreien zu schlagen, als er ihren Arsch nahm und ihren Arsch purpurrot machte, und ich kann mir nur vorstellen, wie sehr ihre Brüste von all dem Kampf wehtaten. Nach 20 brutalen Ohrfeigen halte ich inne und stelle mich ihm.
?willst du mehr oder willst du jetzt deine kirsche verlieren? Ich hörte nicht, was sie zu sagen versuchte, und es kümmerte mich nicht, als ich ihren Tanga zerriss und die Stirn runzelte. Sieht aus, als wüssten Sie nicht, wie man diese Fotze rasiert. Ich schnappte mir ihren Koffer, verschüttete ihre Sachen auf dem Boden und fand schließlich ihr Wachs. Ich nahm ihre Brustmanschetten ab, nur um sie vor Schmerz schreien zu hören
Glaubst du, diese Schlampe tut weh, warte nur? Ich kann nicht glauben, wie oft ich gesehen habe, wie er sich windet und weint, während er sein Wachs entfernt. Ich ziehe an ihren Nippeln und drehe sie und beobachte, wie sie sich windet. Endlich installiert, stecke ich meinen Schwanz schnell und hart hinein und fühle mich für einen Moment wie eine Kirsche, bevor ich ihn weggebe. Ich lache, als ich die Traurigkeit auf seinem Gesicht sehe, die Niederlage, die Tränen, die ihm übers Gesicht laufen, während er ohne Mitleid weiter seine Muschi fickt. Nach einem kurzen brutalen Fick spritze ich tief in ihn hinein und ließ ihn weinend zurück, als ich mir einen Drink holen ging.
*Dies ist meine erste Geschichte und ich suche nach konstruktivem Feedback. Ich weiß, dass ich Legasthenie und Grammatikfehler habe, aber ich habe versucht, eine gute Geschichte zu schreiben, und hätte gerne Ratschläge, wie ich mich verbessern kann, bevor ich fortfahre. Vielen Dank*

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 2, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert