Ehemann Schickt Seine Frau Zu Einer Massage Und Der Masseur Wird Verrückt Als Er Ihren Großen Weißen Geölten Arsch Sieht


Ich traf ihn im Park, er saß allein auf einer Bank. Ich war auf dem Heimweg. Es war Herbst, also ein ziemlich kalter Tag, sie trug nur Jeans und eine dünne Bluse, sie zitterte und sah verloren aus. Ich ging auf ihn zu.
?Hallo, wartest du auf jemanden? Ich fragte.
Er sah mich überrascht an. Oh, hallo, hallo. Nein, ich denke nur alleine.
Ich sah ihr Gesicht zum ersten Mal, sie war eine echte Schönheit mit ihrem kleinen Kopf und den langen braunen Haaren. Da ich ihn nicht erschrecken wollte, hörte ich auf, ihn anzusehen, und fragte.
Du wirkst kalt und ich kann eine Schönheit wie dich nicht allein zitternd hier sitzen lassen. Ich kam gerade von der Arbeit zurück und hatte vor, etwas zu essen. Möchtest du mitkommen? Ich werde tolle Gesellschaft haben und es wird dir warm bleiben. Hat Ihnen diese Idee gefallen? Ich lächelte und wartete auf seine Antwort.
Sie schaute zur Seite, ich glaube, sie wurde ein wenig rot, sie war so süß. Sagte er nach einer Weile. Okay, ich schätze, wir können in einem Restaurant essen gehen.
?Gut zu hören. Mein Name ist Mat, schön dich kennenzulernen. Sagte ich und streckte meine Hand zur Begrüßung aus.
Er stand auf, nahm meine Hand und sprach. Freut mich, dich kennenzulernen, Mat, ich bin ‚Ashley‘.
Seine Hand war klein und weich. Ich liebte das Gefühl, außer dass es sehr kalt war.
Deine Hand ist sehr kalt, komm und nimm das. Ich zog meine Jacke aus und zog sie ihm an.
Er zögerte einen Moment, setzte es aber schließlich auf und sagte. ?Danke schön.?
Ich fragte ihn, als wir zum Restaurant gingen. Also, was hast du dort alleine gemacht?
Er schwieg eine Weile, dann sah er mich unsicher an und ich glaube, er entschied, dass ich ein netter Kerl sei. ?Also? Vor ein paar Wochen bin ich von zu Hause weggelaufen und habe mich in dieser unbekannten Stadt wiedergefunden. Hältst du mich für kindisch?
Ich lachte leicht. Natürlich nicht, du bist ein Erwachsener, schätze ich. Du bist nicht weggelaufen, sondern hast beschlossen, alleine zu leben.?
Er sah mich selbstbewusster an und sagte: ?Ja Du hast Recht.?
*
Wir bestellten unser Essen und unterhielten uns weiter. Ashley beschrieb, wie schwierig ihr Leben war.
Wir aßen und redeten ungefähr eine Stunde lang, dann machte ich einen Antrag; Vielleicht möchten Sie in meinem Haus übernachten? Ich habe zwei Schlafzimmer, eines ist leer, es wäre schön, nach der Arbeit zu Hause jemanden zum Reden zu haben. Was Sie denken??
Er schwieg lange. Ich kann für kurze Zeit bei Ihnen zu Hause bleiben, um Ihnen dafür zu danken, dass Sie mich bleiben durften. Ich kann kochen und das Haus putzen.
Okay, einverstanden. Wäre es eine Freude, mit Ihnen als meinem Mitbewohner zusammenzuleben? Ich sagte.
*
Ich lebte in einem Haus mit Wohnzimmer, Küche, Essbereich und zwei Schlafzimmern. Wir traten ein.
Wow, es sieht groß und schön aus. sagte.
Ja, ich liebe es hier. Ich habe es vor ein paar Jahren gekauft. Komm, ich zeige dir dein Zimmer.
Ich zeigte ihm sein Zimmer gegenüber meinem Zimmer. Du kannst hier wohnen, die Bettwäsche ist neu und sauber, was ist mit deiner Kleidung, hast du Kleingeld?
Er schämte sich. Ich hatte ein paar, aber ich habe sie verloren. Er fing an zu weinen.
Ich ging zu ihm und umarmte ihn. Keine Sorge, morgen nach der Arbeit gehen wir in den Laden und kaufen dir ein paar Klamotten und Pyjamas.
Nach einer Weile hörte er auf zu weinen und ich sagte es. ?Geh duschen, ich gebe dir mein T-Shirt und meinen Bademantel. Möchten Sie Wein oder Tee?
Ich glaube, er wollte so tun, als wäre er erwachsen oder so, sagte er. Wein bitte.
Ich lachte und sagte. ?Sicherlich.?
*
Nach der Dusche kam sie in meinem T-Shirt und Bademantel aus dem Badezimmer, sie sah sehr sexy aus mit ihren sichtbaren langen Beinen und festen Brüsten ohne BH.
Das habe ich schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal: Du bist großartig.
Sie errötete und sagte: ?Danke schön.?
Setzen Sie sich, Sie haben Ihren Wein und wenn Sie etwas sehen möchten, gibt es hier eine Fernbedienung. Ich gehe jetzt duschen, ich rieche nach der Arbeit schlecht.?
*
Er lebte schon seit ein paar Tagen bei mir. Ich habe nichts damit versucht, weil ich Angst hatte, ich würde es erschrecken. Alles, was sie hatte, wurde jetzt von mir gekauft, Ashley war jetzt sehr von mir abhängig und die Komplimente, die ich jeden Tag machte, erfüllten ihren Zweck. Es störte ihn nicht, dass ich mit ihm auf der Couch die Beine übereinanderschlug, außerdem war er jetzt offener für mich. Er erzählte mir fast alles, was ihm passiert war.
Eines Abends schauten wir uns im Wohnzimmer einen Film an, mit einer Decke über uns und Ashley, die auf meiner Schulter lag. Natürlich begann meine Hand über ihren Rücken zu wandern, sie sagte nichts, also war es ihr wohl egal. Er trug einen zweiteiligen Pyjama und ich trug nur Boxershorts. Ich sagte ihm von Anfang an, dass ich darin schlafe.
Es war spät in der Nacht und nach zwei Gläsern Wein. Er hatte ein schwaches Gespür für Alkohol. Ich dachte, es sei an der Zeit, dass er kostenlos hier übernachtet und einige der Vorteile der Dinge genießt, die ich ihm gekauft habe. Er konnte nicht besonders gut kochen und putzen.
Ich zog meine Boxershorts herunter, nahm ihre Hand und legte sie auf meinen Penis. Damit hatte er nicht gerechnet, ich war doppelt so groß wie er. Sie saß gelähmt da, also begann ich zu helfen und bewegte ihre Hand auf meinem Penis auf und ab.
Ich sah ihn an und sagte. Ashley, du bist ein schönes und nettes Mädchen, ich weiß, dass du mich irgendwie für die Freundlichkeit zurückzahlen willst, die ich dir gezeigt habe. Ich schätze, ich verlange nicht zu viel, nur einen Handjob, den man sich nicht einmal ansehen muss.?
Er sagte nichts. Ich nahm meine Hand von ihm weg und nach einer Weile begann er, sie von alleine zu bewegen. Ich war im Himmel, ein junges Mädchen, das ich gerade belästigte, hob mich mit ihrer kleinen, samtenen Hand hoch.
Ich konnte es auf keinen Fall lange durchhalten, ich hatte seit ein paar Jahren keinen Sex mehr, es war in weniger als fünf Minuten vorbei. Ich kam zu seiner Hand und Decke. Vielen Dank, es war eine tolle Erfahrung. Ich weiß es zu schätzen, dass du das für mich tust, ich liebe dich, Ashley.?
Er hielt ihre Hand und sie zitterte leicht, als sie mir sagte, dass sie keine sexuelle Erfahrung hatte. Dies war ihre erste intime Begegnung mit einem Mann.
Ashley stand auf und sprach. Ich mag dich auch, Mat, ich habe es nur nicht erwartet. Gute Nacht.?
?Träume schön, Schatz.?
Glücklich, dass er sich nicht wehrte, ging ich gut gelaunt zu Bett.
*
Beim Frühstück am nächsten Tag äußerte er sich nicht zu dem, was gestern passiert war. Wir redeten, als wäre nichts passiert. Er hat mir seine Pläne für heute erzählt, er wird seine neue Freundin kennenlernen, die er vor zwei Tagen bekommen hat. Ich hinterließ ihm etwas Geld und ging zur Arbeit.
Viel Spaß, wir sehen uns am Nachmittag. Ich sagte.
Bis bald, Herr? sagte er mit einem Lächeln.
Ich habe mich gefreut, neue Leute kennenzulernen. Auf diese Weise wird es für ihn schwieriger, das Haus zu verlassen, und seine Kleidung und Habseligkeiten werden für ihn wertvoller.
*
Es war die Nacht desselben Tages, wir waren nach dem Abendessen und einer Dusche, wir waren beide in unseren Nachthemden. Ashley erzählte mir, was tagsüber mit ihr passiert war. Er hatte einen lustigen Tag mit seinem neuen Freund. Diesmal saßen wir mit Abstand zwischen uns auf der Couch. Ich glaube, auch wenn er nicht darüber redet, was gestern passiert ist, beschäftigt ihn das immer noch.
Sagte ich, nachdem ich ihm eine Stunde lang zugehört hatte. Es ist wirklich schön, dass du so schnell Freunde findest und ich bin immer noch überrascht, dass ein süßes Mädchen wie du noch nie Freunde hatte.
Sie haben über meine Kleidung und mein altes Telefon gelacht. Es war keine gute Zeit für mich, aber jetzt ist alles in Ordnung, keine Sorge. Er lächelte mich an.
Mein Penis sprang in meine Boxershorts. Ich bewegte mich und begann, mich zu ihr zu beugen, dann trafen sich unsere Lippen und ich begann, sie zu küssen. Er sah verwirrt aus und erwiderte nichts, aber er drängte mich auch nicht zurück. Ich legte meine linke Hand unter ihre Pyjamahose und bewegte mich vorwärts, bis ich ihre Brüste erreichte. Er hatte Angst und geriet in Panik. Sie hätte sich so etwas nie vorstellen können, als sie anfing, hier zu leben und all die Kleidung und Sachen zu kaufen, die ich ihr gekauft habe. Sie dachte, ich sei ein netter Kerl, der Wohltätigkeitsarbeit mag, witzig.
Sie wusste nicht, was sie tun sollte, da sie noch nie einen Freund gehabt und noch nie geküsst worden war, und jetzt wurde sie von einem viel älteren Mann belästigt.
Ihre Brüste waren perfekt, ich konnte sie alle in meiner Hand halten. Ich fing an, etwas aggressiver zu stoßen, sie quietschte leicht und ich nutzte die Gelegenheit, um meine Zunge in ihren Mund zu stecken.
Er saß mit geschlossenen Augen da und akzeptierte alles, was ihm widerfuhr, reagierte aber nicht auf mich. Nachdem ich das ein paar Minuten lang gemacht hatte, wurde mein Penis steinhart und fühlte sich in meinen Boxershorts unbequem an, also zog ich sie aus. Ich hörte auf, sie zu küssen und zu streicheln. Ich konnte eine Entspannung in seiner Körperhaltung erkennen, aber er hatte das Gefühl, dass er sich sehr schnell entspannte. Heute Abend wollte ich mehr, ich habe viel Geld investiert und nun wollte ich einen Teil der Zinsen zurückbekommen.
Ich legte meine rechte Hand auf ihren Hals und begann, sie zu meinem Penis zu drücken. Er öffnete die Augen und verzog das Gesicht, um zu sehen, was geschah, aber er kämpfte nicht, er akzeptierte das Schicksal.
Er konnte nirgendwo anders hinziehen und wollte nicht wieder so werden, wie er vorher war, er hatte keine neuen Kleider, keine Freunde, keine Fürsorge und niemanden, den er um Hilfe bitten konnte.
?Öffne deinen Mund.? Ich sagte.
?Ich muss??
Ashley, Schatz, du hast hier die beste Zeit deines Lebens, gib mir etwas davon, sei nicht egoistisch. Ich liebe dich und ich werde dich niemals verlassen.
Ich drückte ihren Kopf und sie öffnete ihren Mund, mein Penis wurde langsam verschluckt. Es war ein himmlisches Gefühl, ich war in ihrem warmen Mund, aber das Gefühl der Kontrolle war noch aufregender, ich wusste, dass ich nicht lange durchhalten würde.
Bewege deine Zunge um meinen Schwanz und deinen Kopf auf und ab, wie du es zuvor mit deiner Hand getan hast.
Sie fing an, ihren Kopf langsam zu bewegen, sie nahm mich nicht tief, sondern nur die Spitze meines Penis, aber das war ihr erstes Mal, also wollte ich sie nicht zu sehr drängen. Ich spürte, wie etwas Nasses über mein Glied lief. Ich glaube, er hat geweint, während er mir einen geblasen hat, es war nicht laut oder so, es waren nur Tränen.
Er fing an, ihre Brust zu streicheln, aber zwangsläufig wurde er schneller. Ich hielt ihren Kopf und fing an, in ihren Mund einzudringen, sie fing an zu würgen, was mich noch mehr anmachte, aber ich denke, das war genug für sie, also ließ ich los.
Vielen Dank für das, was Sie für mich getan haben, es war großartig. Ich liebe dich mehr, wenn es möglich ist. Du bist so eine schöne Frau, Ashley, es ist so nett von dir, dass ich mich um dich kümmern darf.?
Verwirrt und verloren zog er seinen Schlafanzug zurecht und ging ins Zimmer. Sie hatte Angst und war verärgert darüber, dass er sie dazu gezwungen hatte, aber sie sah keine andere Möglichkeit. Er wollte nicht wieder auf der Straße leben, ohne Arbeit, ohne Geld, ohne Kleidung, und außerdem war es jetzt Winter, er würde sterben und einen neuen Freund verlieren. Ich bin erwachsen, ich komme damit klar, es ist nur Oralsex. Es wäre nur fair, wenn ich etwas zurückgeben würde. Ja kein Problem. Er schlief ein, während ihm Tränen über die Wangen liefen.
*
Ich gab ihm einen Tag frei, damit er sich mit den Dingen auseinandersetzen konnte. Er äußerte sich erneut nicht zu dem Geschehen und wandte nach einem Tag nicht mehr den Kopf von mir ab.
Ich konnte nicht länger warten, ein sexy, zierliches Mädchen mit freizügiger Kleidung in deinem Haus zu haben war zu viel (ich hatte ein Mitspracherecht darüber, welche Kleidung ich kaufen würde), es fiel mir die meiste Zeit schwer. Er ging kurz vor dem Abendessen auf die Toilette. Ich folgte ihm, wartete aber eine Weile an der Tür. Dann trat ich ein, er saß mit erhobenem Kopf auf der Toilette und sah mich ängstlich an.
Bitte geh, ich gehe auf die Toilette. sagte er mit lauter Stimme.
Ich antwortete nicht und stellte mich vor sie, zog meine Hose aus und ließ meinen harten Schwanz los. Dann hielt ich seinen Kopf und begann, ihn zu mir zu bewegen. Er bewegte seine Lippen nicht, also gab ich auf und fing an, es auf seinem Gesicht zu verreiben, bis er seinen Mund öffnete. Ich ging hinein und steckte die Hälfte meines Glieds hinein. Ich schnappte vor Vergnügen nach Luft, während sie gleichzeitig würgte.
Ich verließ seinen Kopf und wartete ab, was er tun würde.
Sie fing an, ohne meine Hilfe Oralsex mit mir zu machen. Es war langsam und amateurhaft, aber ich war zufrieden, dass keine weitere Anleitung erforderlich war.
Während er mit heruntergelassener Hose auf der Toilette saß, packte er mich an den Hüften, um mir leichteren Zugang zu meinem Schwanz zu ermöglichen. Es war ein wunderbares Gefühl, in ihrem warmen Mund zu sein, sie begann langsam, ihre Zunge zu benutzen.
Du machst einen tollen Job, Ashley, ich liebe dich. Ich habe den Eindruck, dass er sich sicherer fühlt, wenn ich ihm sage, dass ich ihn liebe, also zögere ich nicht, dies zu nutzen, wann immer ich die Gelegenheit dazu bekomme.
Er begann sich schneller zu bewegen, ich legte meine Hand auf seinen Kopf.
Mach weiter, ich bin fast fertig. Ich war nahe.
?Pfui.? Ich hielt sie fest und fing an, in ihren Mund zu spritzen. Sie war am Ersticken, also zog ich meinen Penis heraus und die letzten beiden Spermastränge landeten auf ihrem Gesicht.
Er hörte auf zu würgen und konnte kaum noch atmen. Als er zur Seite schaute, rannte er vor mir weg. Ich nahm ein Stück Toilettenpapier und reinigte mich. Ich sagte danach.
Beenden Sie Ihre Toilette und kommen Sie zum Abendessen, ich werde auf Sie warten und mich für den Oralsex bedanken, es war großartig.
*
Wir haben beim Essen am Tisch immer geredet, und jetzt ist die Situation nicht anders.
Er begann damit, sich sein Essen anzusehen. Mat, du weißt, ich weiß es zu schätzen, dass du mich hier bleiben lässt und alles, was du für mich getan hast. Mir gefallen einfach die Dinge nicht, die du von mir erwartest. Können wir das vergessen und damit aufhören?
Ich sah sie an, das zierliche Mädchen, den Kopf gesenkt. Er sah aus wie ein Kind, das darauf wartete, von seinen Eltern ausgeschimpft zu werden. Ashley, du weißt, dass ich dich hier bleiben lasse und keine Gegenleistung erwarte, aber ich bin in dich verliebt und möchte dir so nahe wie möglich sein. Du weißt es vielleicht nicht, aber ich kaufe keine Sachen für irgendwelche Mädchen, du bist etwas Besonderes für mich und ich möchte auch körperlich mit dir zusammen sein. Dachte ich, als du meine Geschenke gekauft hast, dass du meine Gefühle erwiderst, oder bist du einfach nur egoistisch?
Ashley war verwirrt, sie fühlte sich in die Enge getrieben und wusste nicht, was sie antworten sollte.
Ich stand auf und ging auf ihn zu. Ich umarmte ihn und sagte das. Du musst dir keine Sorgen machen, ich liebe dich und ich werde dir alles geben, was du willst.
Sein Geist war in Aufruhr und er hatte Angst davor, verlassen und allein auf der Straße zurückgelassen zu werden. Er war viel älter als sie, sie hatte von einem hübschen kleinen Jungen geträumt, den sie für den Rest ihres Lebens lieben konnte, aber jetzt sah sie keine andere Möglichkeit. Er hatte sich dem Schicksal ergeben und er reagierte emotionslos.
Okay Mat, ich werde bei dir sein.
Zufrieden mit dem Ergebnis stellte ich sie auf und gab ihr einen Zungenkuss. Sie war so klein und schwach in meinen Armen. Ich hielt aufgeregt seine Hand und ging in Richtung meines Schlafzimmers.
Als wir dort ankamen, fing ich an, sie auszuziehen. Nachdem sie ihre Bluse ausgezogen hatte, hob sie die Hände, um ihre Brüste zu bedecken. Sie sahen bei ihrer kleinen Statur groß aus. Ich freute mich darauf, wenn ich anfangen würde, diese wunderschönen Kugeln zu lecken.
Dann öffnete ich ihren BH. Ich packte ihre Hände mit einer meiner Hände und zog ihre heraus, nun standen sie in all ihrer Pracht vor mir. Sie waren fest und frech mit kleinen, spitzen Brustwarzen, einfach perfekt.
Ich fing wieder an, sie zu küssen, mein Schwanz wurde hart, ich bin mir nicht sicher, wie lange ich das noch durchhalte. Während ich sie beschäftigte, fing ich an, ihr die Strumpfhosen von ihren glatten Beinen und kleinen Füßen auszuziehen. Er wollte etwas sagen, aber ich konnte ihn mit meiner Zunge in seinem Mund nicht verstehen. Ihre Strumpfhose lag jetzt um ihre Knöchel und ihr sexy Höschen bedeckte immer noch ihren unteren Bereich.
Ich drückte ihn auf das Bett. ?Ah? Während ich ihn ansah, begann ich mich auszuziehen.
Sagte er, während er mich ansah. ?Nein, bitte? Ich bin nicht bereit für Sex, ich habe das noch nie mit jemandem gemacht.?
Ich sagte, ohne anzuhalten. Liebe Ashley, wir haben beschlossen, zusammen zu sein. Das ist der natürliche nächste Schritt in unserer Beziehung. Es hat keinen Sinn, ihn hinauszuzögern, und mit einer so schönen Freundin kann ich nicht länger warten.
Ich war jetzt völlig nackt und ging zu ihr und zog ihr die Strumpfhose aus. Dann kletterte ich auf das Bett und hielt meine Beine auf beiden Seiten von ihr, beugte mich vor und begann, ihre Brüste zu küssen und zu streicheln, während mein Schwanz gleichzeitig über ihrem Bein rieb.
Sie stöhnte und quietschte. Ich ging auf die Knie, packte sie an den Achseln und führte sie zum Bett.
Ich zog mich zurück, hob ihre Beine und zog ihr Höschen aus. Sie versuchte sich mit ihren Händen zu schützen, aber ich öffnete sie trotzdem, senkte meinen Mund zu ihrer Muschi und entfernte ihre Hände, die sie bedeckten. Ich fing an, ihre Muschi zu küssen und zu lecken.
?Ugh, nein? er schrie. ?Bitte hör auf. Ich muss das durchdenken.
Ich hob meinen Kopf aus dem süßen Schlitz und sah ihn an. Sehen Sie, wir sind so weit gekommen und haben uns auf diese Beziehung geeinigt, und Sie haben es mir auch so schwer gemacht, dass ich nicht aufhören kann.
Ich weiß, aber ich bin nicht bereit dafür. Können wir bitte aufhören? Im Gegenzug lasse ich dich fliegen, okay? fragte er mit zitternder Stimme.
Ich stand auf.
Er schien erleichtert, dass ich zuhörte.
Dann beugte ich mich über ihn und hielt meine Beine zwischen seinen Beinen.
Er lächelte mich an und dachte, das sei jetzt vorbei.
Ich küsste sie voller Lust und einem Lächeln auf meinem Gesicht. Diesmal antwortete sie mir und ihre Zunge verschränkte sich mit meiner.
Schließlich packte ich meinen Schwanz und stieß schnell in sie hinein, bis er auf eine Barriere stieß.
Sie schrie, wurde aber durch unseren Kuss zum Schweigen gebracht, nun sah sie mich ungläubig an und versuchte mich mit ihren Händen wegzustoßen. Ich wartete eine Weile, bis sich ihre Muschi an mich gewöhnt hatte. Nach dem ersten Schock bewegte er den Kopf.
?Stoppen Es schmerzt Ah.? Er atmete schwer.
Ich zog mich zurück, so dass ich nur leicht in ihr war. Ich sah Hoffnung und Schmerz in ihren Augen, als ich in der nächsten Sekunde meinen Schwanz durch ihre Barriere schob.
?Aww? Er schrie viel.
Ich wartete erneut, dieses Mal vollständig in ihrer Muschi. Ich bin kein völliger Wilder.
Bitte lass es nicht mehr weh tun.
Ashley, ich liebe dich so sehr, wir können jetzt nicht aufhören. Sei nicht egoistisch, Mädchen, sonst wird dich niemand lieben. Ich habe dir alles gegeben, was du wolltest, und du kannst es nicht einmal ertragen, Sex mit deinem Freund zu haben.?
Es tut mir leid, dass es mir so geht, aber es tut so weh. Sagte er mit Tränen in den Augen.
Dann muss ich mich auch entschuldigen, aber dieses Mal werde ich egoistisch sein.
Ich begann langsam rauszugehen und einzuziehen. Es war unglaublich, als ob ein enger Seidenhandschuh um deinen Schwanz wäre, unglaublich.
Sie grunzte jedes Mal, wenn ich sie betrat. Er drehte seinen Kopf zur Wand und weinte heftig vor Schmerz, er gab auf und kämpfte nicht mehr. Jedes Mal, wenn ich herunterkam, zitterte ihr ganzer Körper, ihre dünnen Beine zitterten. Er wusste nicht, was er mit seinen Händen machen sollte; Ihre Hände bewegten sich auf und ab und hielten manchmal die Laken fest.
Ich konnte es nicht mehr ertragen. Ich fing an, mich schneller zu bewegen.
?Es schmerzt NEIN? Für ihn war es schmerzhafter, aber ich war kurz davor, entlassen zu werden.
Nach ein paar Sekunden kam ich in sie hinein. So zufrieden war ich noch nie gewesen, ich legte mich zufrieden auf ihn. Es ist immer noch etwas Bewegung drin.
?Ich kann nicht atmen.?
?Oh, Entschuldigung.? Ich ließ ihre Muschi plumpsen und ging zu ihr.
Sie drehte mir den Rücken zu und hob ihre Beine. Ich hörte ihn schluchzen, also ließ ich ihm etwas Platz, deckte uns mit einer Decke zu und ging schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

gina wild porno sexgeschichten