Das falsche hotelzimmer – folgen

0 Aufrufe
0%

Das falsche Hotelzimmer – die Folgen

Hier ist, was wirklich passiert ist …

Nachdem unsere gegenseitigen Orgasmen abgeklungen waren, beschlossen wir beide, vor dem Abendessen zu duschen.

Wir versuchten, es schnell zu machen, aber wir berührten und streichelten leicht die Seife, die er tatsächlich auftrug.

Aber die allgemeine Idee war, eine schöne, erfrischende Dusche zu nehmen, auch wenn sie keine saubere Kleidung zum Wechseln hatte.

Da wir nichts voneinander gehört hatten, erlaubten uns die engen Begrenzungen der Dusche, etwas tiefer zu forschen, als wir vor kurzem erwartet hatten.

Zum ersten Mal konnte ich sehen, dass ihre Brustwarzen durch die Stimulation ziemlich erigiert wurden, karmesinroter wurden und ungefähr die Größe einer schönen Himbeere hatten.

Ihr Körper war definitiv an den richtigen Stellen weich und ihr Arsch fühlte sich schön und voll an.

Wir beschlossen, uns abzutrocknen und besprachen unsere Möglichkeiten, nach dem Abendessen für eine normalere sinnliche Begegnung zurückzukehren.

Da ich die Gegend nicht wirklich kannte und nicht wirklich scharf auf die Idee war, in einem Mittelklassehotel nach einem guten Essen zu suchen, fragte ich Kelly, was man hier in der Nähe gut essen könne.

Er fuhr uns ein paar Meilen zu einem schwach beleuchteten Loch in der Wand, wo wir uns an einen schönen Tisch setzten.

Da wir uns nicht kannten, verlief das Gespräch zunächst wie das zweier 16-Jähriger bei ihrem ersten Date, obwohl wir schon lange ausgeblendet hatten, wie das Date enden könnte!

Unser Gespräch entfernte sich ein wenig von der Peinlichkeit, vor weniger als einer Stunde intim zu sein, aber es war gut.

Aus dem Nichts fühlte ich ein leichtes Keuchen von Kelly, als sie über meine Schulter schaute.

Es scheint, dass ihre „Freundin“, von der sie viel mehr erwartet hatte, im selben Restaurant mit einem anderen Typen ein paar Kabinen von uns entfernt war … und es scheint, dass er sie ungefähr zur gleichen Zeit gesehen hat.

Nach wenigen Augenblicken blieb er am Tisch stehen und sie stellte mich als ihren neuen Freund und ihn als Chuck vor.

„Du hast es ernst gemeint“, sagte Chuck, als er seine Blicke zwischen mir und ihr abwechselte.

„Hast du nach mir mit ihm geschlafen?“

Sie schaute nur zurück und sagte: „Nein, ich sagte, ich hätte ein Angebot, mir zu gefallen, wenn du es nicht tust. Du warst so unhöflich und hattest deine Pläne, als du sagtest, du wolltest keine Zeit mit mir verbringen. Das tat ich

Ich weiß nicht, dass es nur zu Ihren Bedingungen war.“

Die Spannung baute sich ein wenig auf, weil sie offensichtlich nicht damit gerechnet hatten, sich so bald wiederzusehen oder herauszufinden, dass das Edikt eines Liebhabers tatsächlich wahr war.

Sie machte ein paar Bemerkungen, dass sie dem Spiel gegenüber ein wenig offen war, als sie es in den vergangenen Wochen in Schach gehalten hatte, und ging dann zurück zu ihrem Tisch.

Kelly entschuldigte sich und sagte weiter, dass sie normalerweise ziemlich zurückhaltend sei, aber er habe sie nur verärgert darüber, wie sie zuvor behandelt wurde.

Nur zu seinem Vergnügen im Bett gespielt zu werden und dann zu einem Geschäftstermin zurückgelassen zu werden.

Sie machte ein paar Bemerkungen, dass sie ihm wirklich etwas zeigen wollte, und murmelte vor sich hin, als sie wieder zum Essen ging.

Ich ließ das Gespräch für eine Weile sterben, bevor ich das zwanglose Gespräch wieder aufnahm.

Ihre Stimmung schien sich ziemlich schnell zu erholen und wir genossen in kürzester Zeit ein gutes Lachen.

Sie kam auf das Thema von ihr und Chuck zurück und wie sie ihm sagen sollte, dass sie mich immer und immer wieder fickte, um sich an ihm zu rächen.

Ich lachte.

Dann fügte ich hinzu, wenn du Rache wolltest, solltest du mich und seinen Dinnerpartner ficken.

Er sah sich um und versuchte, einen Blick auf den Jungen zu erhaschen, aber keiner von uns konnte viel sehen.

Er entschuldigte sich und ging zu ihrem Stand hinüber und fing an, etwa eine Minute lang über irgendetwas zu plaudern, und ging dann zurück zu unserem Tisch.

Er sagte mir, der Junge sei wirklich gutaussehend und wahrscheinlich 5-10 Jahre jünger als wir und definitiv machbar.

Sie fragte mich, ob ich wirklich an einem Dreier interessiert sei und sie den anderen Typen und mich ficken lasse.

Ich sagte: „Sicher!“

Er sagte: „Okay, ich habe das noch nie gemacht, also lass es uns versuchen, bevor ich wie ein großes Kind aufgebe. Wie können wir ihn fragen?“

Ich habe eine Weile darüber nachgedacht und gesagt, hier ist ein Plan.

Gehen Sie zu Chuck und fragen Sie, ob Sie einen Moment mit ihm an der Bar sprechen können, aber behalten Sie ihren Stand im Auge.

Ich gehe zu dem Typen, mit dem sie zusammen ist, und frage ihn, ob er einen Dreier haben oder bei Chuck bleiben will.

Wenn er mit mir ausgeht, warte, bis wir das Restaurant verlassen, und sag Chuck, es sieht so aus, als ob dein Freund es für wichtiger hält, mich zu ficken, als hier bei dir zu bleiben und zur Haustür zu rennen.

Wenn er nicht mit mir geht, sag Chuck, dass du mit ihm an Bord bist und dass du mich jetzt wirklich ficken und gehen wirst.

Wie auch immer, er weiß, dass er derjenige gewesen sein könnte, der dich gefickt hat.

Ich fragte, ob es funktionieren könnte, und sie sagte, wenn wir es jetzt nicht tun, verliere ich die Nerven und stehe schnell auf und gehe zum Tisch.

Ich stolperte über meine Brieftasche und übertrieb das Essen stark, weil ich nicht länger warten wollte.

Zum Glück sah es so aus, als hätte Chuck zugestimmt, mit ihr in die Bar zu gehen.

Ich näherte mich dem anderen Typen und stellte fest, dass ich nicht einmal seinen Namen kenne … Ich sage, hey, das ist Chucks verachteter Liebhaber.

Chuck hat sich entschieden, dich zu treffen, nachdem er sie aufgeregt hatte, ihn heute Abend zu treffen.

Zuerst kam sie nur mit einem Nachtmantel.

Er möchte sich rächen.

Sie ist bereit, Sex mit dir zu haben, wenn du jetzt gleich mit mir das Restaurant verlässt.

Wenn Sie so verdächtig fahren, gebe ich Ihnen den Hotelnamen und die Zimmernummer, oder Sie können uns einfach folgen.

Aber du musst dich sofort entscheiden, wenn ich gehe.

Das heißt, ich drehte mich um und ging mit einem schnellen Blick zu ihr zur Haustür.

Es konnte keine 5 Sekunden dauern, bis ich ein gedämpftes „Warte!“ hörte.

kommen hinter mir hervor, als der Typ sich abmühte, zu mir und aus dem Restaurant zu kommen.

Als ich draußen war, sagte ich: „Haben Sie ein Auto?“

Er nickte ja und sagte, er wisse, wo er sei.

Er fragte: „Was ist mit Chuck?“

Ich antwortete: „Chuck hatte seine Chance und hat sie verschwendet, lass ihn seinen Weg zu drei finden.“

Als ich den Mietwagen erreichte, flog Kelly aus der Tür und ich sagte ihr, sie solle mit Chuck fahren und wir würden uns im Hotel treffen.

Als wir im Hotel ankamen, kicherten wir drei über Dinge, wie die anderen sich selbst nannten und dass Chuck allein gelassen wurde, aber mit der Rechnung.

Im Raum angekommen wurde es ruhig genug für die beiden, sie, weil es sein erster Dreier war und er noch ängstlich war und er, während er gerade hineingeschubst worden war.

Ich sagte Kelly, sie solle in den anderen Raum gehen und die Art und Weise ändern, wie ich sie kennenlernte, was sie schnell tat.

Als sie herauskam, war sie fast wie eine andere Frau.

Ich konnte ihre Erregung praktisch riechen.

Als sie ihren Mantel öffnete, um ihre sanfte Nacktheit zu enthüllen, sagte ich Hilfe, zog sie schnell näher und gab ihr einen tiefen, leidenschaftlichen Kuss.

Ich zog sie von ihm weg, um ihren Arsch zu zeigen, was ich tat, indem ich ihren Mantel zog, bis er vollständig herunterkam.

Sie brauchte keine weitere Ermutigung, als er hinüberging und anfing, ihren Hintern und Arsch zu streicheln.

Als sie spürte, wie ihr Arsch knackte, löste ich den Kuss und sagte ihr, sie solle sich von unserer neuen Freundin verabschieden.

Sie fingen an, sich zu küssen, wobei sie sich gegenseitig betatschten und sie versuchte, ihn auszuziehen.

Ich war leicht nackt und gestreichelt, als ich das ansah.

Nach ein paar Minuten fragte ich sie, ob es ihr nichts ausmachte, ihn ausziehen zu lassen und sie mich lutschen könnte.

Ich musste nicht zweimal fragen, als sie sich auf den Boden stürzte und den größten Teil meines Schwanzes in ihren Mund nahm.

Sie war zäh, aber sie war läufig.

Sie rutschte auf meinem Schwanz aus und trank, als hätte sie es immer erwartet.

Als ich wieder etwas Blut in mein Gehirn bekam, erinnerte ich mich an unsere Freundin und bat sie, die Aufführung für ihn zu wiederholen.

Sie drehte sich zu ihm um und schnappte nach Luft.

Der Typ war riesig im Vergleich zu meinen 6 Zoll, meine ungebildete Schätzung war ungefähr 9 Zoll, wenn auch mäßig dick.

Sie legte eine Hand auf seine Nüsse, eine andere um die Basis seines Schwanzes und lutschte einfach, was es wert war.

Obwohl ich die Show genoss, wollte ich ein bisschen mehr, also zog ich vorsichtig an ihren Hüften und brachte sie dazu, aufzustehen, während sie weiter an ihm saugte und von hinten auf meine Knie ging und anfing, ihre Muschi und ihren Arsch zu lecken.

Ich hatte Recht, ihre Muschi brannte, nass und bereit.

Aus diesem Blickwinkel bekam ich nicht viel von dem haarigen Busch mit, in dem ich gerne meine Nase vergraben habe, während ich ihre Muschi lecke, aber da ich wusste, dass sie von unserer Dusche sauber war, steckte ich meine Nase in ihre Arschlücke und fing dann an, alles zu lecken die zeit mehr

in ihrem Arsch.

Er stöhnte und rieb etwas Wildes auf meinem Gesicht und sagte mir, dass wir heute Abend definitiv eine Doppelpenetration versuchen werden.

Nach ein paar weiteren Minuten sagte ich „Ich bin bereit zu ficken“ und fragte sie grob, ob sie auf dem Bett liege.

Wir mussten sie dorthin fahren, weil das Lecken und Saugen aus dieser Ecke eine gewisse Orientierungslosigkeit zu verursachen schien.

Ich wusste, wie nass sie war, und bei allem, was vor sich ging, vergaß ich fast, mich zuzudecken.

Ich fragte ihn, ob er ihre Muschi probieren möchte, bevor er sie fickt, und er sprang dorthin.

Als ich fertig war und er sich zur Seite bewegte, hob ich beide Beine hoch, schob sie hinter sie zurück und hielt meinen Schwanz, indem ich einfach den Eingang zu ihrer Muschi rieb.

Ich rieb die gesamte Länge seiner Öffnung auf und ab und es tat, was ich erwartet hatte, es fing an, um meinen Schwanz zu betteln.

In diesem Moment tauchte ich vollständig ein und sie krampfte.

Nicht im Orgasmus, sondern in einem Zustand erregten Schocks.

Genauso schnell zog ich mich wieder ganz heraus und fragte: „Willst du Liebe machen oder gefickt werden?“

Sie schrie „FUCKED“, woraufhin ich mein Bestes tat, sie mit meinem Schwanz aufzuspießen, wünschte, er wäre größer, länger, dicker, aber ich wusste, dass er immer noch seinen Zweck erfüllte.

Nach ein paar Minuten harten Stampfens fing sie an, sich immer mehr darüber zu beschweren, dass sie bereit war zu kommen.

Nach ein paar Minuten sagte ich, komm für uns, komm jetzt für uns.

Ein paar Augenblicke später tat er es.

Er holte tief Luft, versuchte mich so gut er konnte zu packen, blieb stehen und murmelte etwas Unverständliches.

Dann fing er an, im Rhythmus des Ficks zu stöhnen.

Bevor er aus dieser Euphorie herauskommen konnte, fragte ich unseren Freund (Greg, das hatte ich vorher gewusst), ob er bereit war zu ficken.

Er schrie ja und ich fragte Kelly nicht einmal.

Ich dachte, das Fragen würde ihr eine Chance geben, sich zurückzuziehen, weil sie „nicht bereit“ war.

Wohlgemerkt, es gab keinen Protest, und wenn es einen gegeben hätte, hätte ich aufgehört.

Ich zog Kelly heraus und bat sie, auf das Bett zu steigen und auf allen Vieren zu bleiben.

Ich hatte kein Gleitmittel, aber es war so verdammt nass, dass ich wusste, dass wir es zu unserem Vorteil für das nutzen konnten, was ich wollte.

Ich drang wieder für ein paar Schläge von hinten in ihre Muschi ein, während ich mit meinen Fingern etwas von der Feuchtigkeit um ihre Muschi nahm und sanft ihr Arschloch massierte.

Dann steckte ich meinen Daumen hinein und sie fing an zu knurren, aber eine fröhliche Art von Knurren.

Ich zog sie heraus und übte sofort mit meinem Schwanz Druck auf ihr Arschloch aus, wobei ich ihn an der Basis hielt.

Der Kopf gleitet leicht etwa 2,5 cm hinein, bevor die natürliche Reaktion einsetzt.

Ich glaube, es hat sie auch getroffen.

Ich sagte ihr, sie solle versuchen, sich zu entspannen, tief durchzuatmen und meinen Schwanz nach hinten zu schieben, als würde sie auf die Toilette gehen.

Überraschenderweise trat ich das erste Mal auf halbem Weg ein.

Ich bewegte mich nicht und wartete darauf, dass seine Angst und sein Druck nachließen und sagte, mach es noch einmal und langsam stand ich auf.

Nun, sagte ich ihr, das ist der lustige Teil.

Ich sagte ihr, sie solle sich bei drei auf die rechte Seite drehen, und wir beide fielen mit mir immer noch in sie hinein.

Nach einer kurzen Haltung sagte ich ihm, dass wir dasselbe tun werden, bis sie mit mir unter ihr auf meinem Schwanz sitzt.

Eine geile Frau und eine schnelllebige Studentin, die höllisch versuchte, mich in sich zu behalten, während wir dieses Manöver durchführten.

Jetzt, wo wir beide über das Bett geschlungen waren, wusste Greg, was zu tun war.

Er kroch über das Bett wie ein Löwe, der seine Beute fordert.

Er positionierte seinen Schwanz an ihrem Eingang und schob ihn langsam hinein, während er sie küsste.

Ich streckte die Hand aus und fing an, ihre Brüste zu massieren.

Er fing an, langsam in sie hinein und heraus zu kommen, während sie sich küsste, und begann dann das natürliche Tempo schneller als ein guter Fick.

Sie schlug nicht mit ihrem Becken gegen ihres, vielleicht aus Angst, dass sich unsere menschlichen Teile berühren könnten.

Aber er durchbohrte sie immer noch genug, dass sie am Ende seines Schlags unbewusst ein wenig zuckte.

Wir hielten diese Position für einige Zeit und ich war mir nicht sicher, wie es Kelly ging, dann warf sie ohne Vorwarnung ihren Kopf zurück und fing an, danach zu fragen, schneller, härter, länger.

Er fing an, ein wenig zu fluchen und kehrte zum Knurren und Stöhnen zurück, als das Tempo beschleunigt wurde.

Unsere junge Freundin sank schließlich ganz und fing wirklich an, sie zu schlagen.

Ich hatte Probleme mit ihrem Schleifen und Stampfen, während ich meinen Schwanz in ihrem Arsch hielt.

Zu früh für sie stieß er einen Schrei aus, der gleich kommen würde.

Kelly fing an, ihn zu ermutigen, indem sie sagte: „Komm schon, Baby, gib es mir, ich brauche es“ oder so ähnlich.

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich mich in diesem Moment fragte, wo die schüchterne Frau von früher geblieben war.

Ein paar Augenblicke und Schläge später vergrub er sich tief in ihr und begann seinen hektischen Tanz.

Ich muss zugeben, wir Jungs sehen ziemlich komisch aus, wenn wir kommen 🙂

Er zog sich nach ein paar Minuten zurück und ich fragte Kelly, ob ich seinen Platz einnehmen und ihr helfen könnte, wieder zu kommen.

Ich denke, die Antwort war so etwas wie „no shit Sherlock“, also bewegte es sich von meinem Schwanz, wo es ein hörbares Knacken gab.

Gegurrt, dass es sich so gut anfühlte.

Anfangs schmerzhaft, aber gut, anders.

Und er brauchte ein Sperma.

Ich fing an, Kondome zu wechseln, und unser Freund Greg sagte, er müsse nach Hause, weil sein Freund sich wahrscheinlich wunderte, warum sein Abendessen so spät kam.

Ich glaube, wir haben uns bei ihm bedankt, aber ich weiß nicht mehr genau, wann er sich angezogen und gegangen ist.

Nachdem ich mit einem Reifen repariert wurde, gingen wir zurück in die Standard-Missionsposition und begannen einen guten, mittelschnellen Fick.

Ich sagte ihr, wie sehr ich sie mochte und wie schön sie war und sich unter mir anfühlte.

Es dauerte eine Weile, aber schließlich erreichte sie einen weiteren Orgasmus.

Wir fickten noch eine Weile weiter, nahmen verschiedene Stellungen ein und genossen die Nacht.

Als es zu spät war, mir Gedanken darüber zu machen, wie wir uns am nächsten Tag fühlen würden, begann ich endlich zu spüren, wie sich mein Orgasmus aufbaute.

Ich glaube, er hatte eine Weile geduldig darauf gewartet, ob ich wiederkommen würde (und wenn ich nicht so oft masturbiert hätte, würde ich es wahrscheinlich tun).

Ich sagte ihr, dass ich mich näherte, und sie fragte, ob sie noch einmal nachsehen könne.

Um ehrlich zu sein, war mein Körper etwas erschöpft von all dem Spaß, den ich seit langem nicht mehr hatte, und wie gesagt, ich liebe es, abzuheben.

Ich zog mich heraus, entfernte das Gummi und ging vor ihr auf die Knie.

Ich fing an, meinen Schwanz für alles zu reiben, was ich noch hatte.

Er begann wieder mit der Aufforderung, für sie zu kommen und sagte schließlich, komm auf sie.

Ob das der Auslöser war oder nicht, fast sofort fing ich an, Samen von meinem Schwanz zu erbrechen, ein paar Schläge auf meine Brust und Brüste und ein paar auf die vor mir gekreuzten Beine.

Ich drehte mich um und brach zusammen.

Sie kuschelte sich neben mich und fragte, ob sie für eine Weile oder die Nacht bleiben könne, was mir natürlich nichts ausmachte.

Er rieb etwas Sperma über sie und leckte meine Finger, wobei er bemerkte, dass sie nicht so schlecht schmeckte, wie sie dachte, dass es sein könnte.

Bald schliefen wir beide bis zum Morgen.

———–

Epilog:

Wir wachten beide ungefähr zur gleichen Zeit auf, sicherlich müde und natürlich zu spät für meinen Beratungsjob und sie, vielleicht für einen Job, obwohl ich nie darum gebeten hatte.

Was Greg betrifft, fanden wir heraus, dass er nur ein Verkäufer war, der erfolglos versuchte, an Chucks Firma zu verkaufen.

Er sagte, es sei ihm egal, weil er nicht glaube, dass er die Rechnung sowieso bekommen würde und dass sie nur wegen des kostenlosen Essens ausgehen würden.

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.