Hetero beste freunde gay experience

0 Aufrufe
0%

Erster Blowjob mit einem Mann.

Nun, es war 2013, ich und mein bester Freund verbrachten den Abend zusammen, tranken eine Flasche ABSOLUT aus und schauten uns das Finale der Champions League an.

Mein Team ist Bayern, also war ich ziemlich glücklich.

Also schlief ich bei ihr zu Hause und am nächsten Tag war Schule (M.E. nicht normal am Wochenende. Sonntag = Schule, Freitag = Wochenende) Wir gingen zurück ins Schlafzimmer und tranken weiter unseren Wodka.

(Ich habe einen Schraubendreher auf meinem Laptop verschüttet).

Wir hatten damals wenig Widerstand, also waren wir ziemlich betrunken.

Wir zogen unsere Pyjamahosen an und es war mir egal, also zog ich meine Boxershorts vor ihm aus.

Das hätte sie vielleicht angemacht, obwohl sie vielleicht nur die Spitze meines Schwanzes gesehen hat.

Es hatte ein Bett mit zwei einzelnen Matratzen darauf.

Ich nahm einen von deinem Bett und stellte ihn neben dein Bett.

Dann nahm ich meine Bettdecke und mein Kopfkissen und ging ins Bett.

Wir redeten und tranken weiter (ich weiß es nicht mehr genau) und es fühlte sich wie ein Wichsen an.

Es war mir egal, ob er es bemerkte, weil ich betrunken war, und natürlich tat er es, weil er mich ansah.

Er fing an, an meiner Decke zu ziehen, also zog ich meinen Schwanz zurück in meine Schlafhose.

Wir pendelten zwischen mir beim Masturbieren und ihr, die an der Decke zog.

Ich tat so, als wollte ich nicht, dass er mich berührte, aber ich war ziemlich fasziniert und mein Schwanz war hart wie Stein.

(Genau wie jetzt brauche ich wirklich einen Wichser) Ich gab schließlich auf, weil ich wollte, dass er meinen harten, reinigenden Penis berührte.

Dann berührte er meinen Penis und es war ein tolles Gefühl.

Mein Schwanz fühlte sich wirklich gut an.

Er kam zu meinem Bett und streichelte mich weiter.

Dann bewegte er seinen Kopf, um meinen pochenden Schwanz zu lutschen.

Ich war ziemlich nervös und war mir nicht sicher, ob es mir gefiel, also sagte ich, wichs mich.

Also hat es mich durchgeschüttelt und sehr schnell wegen der Anhäufung, bevor es über seine ganze Hand geflossen ist.

Dann fing er an, seine Boxershorts auszuziehen, und ich ging, um seinen Schwanz zu wichsen.

(Er war auch wirklich hart und bananenförmig.) Er war groß, ähnlich meiner Größe (ich war ungefähr 15 bis 17 cm groß und hatte einen ziemlich fetten Schwanz.) Aber viel schlanker.

Also habe ich es gewichst und dann habe ich es in meinen Mund gesteckt.

Er stöhnte.

Aber es war ein tolles Gefühl für mich und auch für ihn.

Ich habe ihr eine Weile einen geblasen und dann hat sie mich gebeten, ihre Eier zu lutschen/lecken.

Also stecke ich deinen Hodensack in meinen Mund.

Es schmeckte himmlisch.

Ich wünschte, ich würde jetzt daran saugen.

Ich wichste ihn gleichzeitig.

Dann sagte er, küss mich.

Deshalb haben wir versucht, es zu entfernen.

Ich erinnere mich nicht genau an dieses Gefühl, aber wir haben es zwei- oder dreimal versucht, aber es hat uns nicht gefallen, also haben wir aufgehört und er hat sich geschüttelt, während ich seine Eier gestreichelt habe.

Ich lutschte weiter an ihm und wollte sein Sperma schmecken.

Wir gingen zu Gay 69 und es funktionierte nicht ganz, weil ich das ganze Blasen machte, er hatte nur einen Schwanz im Mund.

Wir haben beide versucht, uns gegenseitig in den Arsch zu ficken.

Ich habe es zuerst versucht.

Sein Arsch war wirklich weich und ich wollte ihn, aber es hat nicht funktioniert, ich war zu groß und sein Arschloch war zu klein.

Ich nahm ein Kondom aus meiner Tasche, aber es passte immer noch nicht.

Also drehte er mich um und probierte mich aus.

Aber mein Arsch war eng und das ging auch nicht.

Wir waren ziemlich verärgert.

Wir gaben schließlich auf und machten einen Schwanz auf den Schwanz, was Spaß machte.

Wir haben auch versucht, mehr zu küssen, aber es war nicht so gut, wenn auch besser als zuvor.

Allerdings haben wir es satt.

Dann gingen wir zu ihrem Bett und ich gab ihr einen Kopf.

Ich hörte auf, weil wir beide pinkeln mussten.

Wir gingen in ihr Badezimmer und pinkelten im Stehen gleichzeitig in die Schüssel.

Wir hielten uns gegenseitig die Schwänze, was es für uns schwieriger machte zu pinkeln, da es ziemlich hart war.

Wir waren fertig und ich lutschte weiter an seinem Penis auf seinem Bett.

Ich hörte auf, ich weiß nicht mehr warum, und ging für einen Moment ins Bett.

Er hat sich übergeben und dann war es vorbei.

Dann wollte ich seinen Schwanz lutschen und ich versuchte es, aber er war weich.

Ich konnte es kaum erwarten, sein Sperma zu schmecken.

Aber nicht an diesem Tag.

(Ich hatte bisher 1 weitere Begegnung mit ihm. Die Geschichte kommt.)

Definition unseres Körpers.

Wir sind beide ethnisch weiß und ich bin ein bisschen gebräunt und dünn.

Ich war groß, blaue Augen, blonde kurze Haare.

Ich hatte einige Brustmuskeln und ein kleines Sixpack.

Mein Penis war der beste Teil meines Körpers.

Es war sechs bis sieben Zoll lang, aber dicker als jeder Hahn in meiner Klasse, soweit ich weiß, aber kein Chode.

Es war eine gute Umgebung, eine ausgestopfte Katze wäre toll.

Ich bin beschnitten und nicht glücklich.

Sie war weiß, hatte aber einen graubraunen Teint.

Kleiner als ich, vom Kopf her, eigentlich ziemlich klein.

Er hatte damals fast den gleichen BMI wie ich, aber nicht mehr.

Er hatte braune Augen und braune Haare.

Sein Schwanz war schön, aber seine Kurve machte ihn etwas weniger attraktiv.

Er war auch nicht beschnitten, aber mein Penis war breit, während seiner dünn war.

Es wäre schön, wenn er eine Ahnung hätte.

Er hatte das süßeste, aber ich habe es bei einem Typen gesehen.

Die Bälle waren wunderschön.

Sie fühlten sich in meinem Mund sehr weich an, aber als sie in meinem Mund waren, saugten sie sich wahrscheinlich wegen der Nässe in ihre Haut ein.

Ich mag seinen Hahn sehr.

BITTE GEBEN SIE KOMMENTARE UND FEEDBACK, WIE IHNEN MEINE GESCHICHTE GEFÄLLT!

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.