Meine freundin kay

0 Aufrufe
0%

Um meine Geschichte zu beginnen, mein Name ist Gus. Ich lebe auf einem 500 BC.

Ranch mitten in Texas mit meiner Freundin Kay.

Wir sind beide 40 und im Frieden mit unserem Leben und bleiben gesund, indem wir in unserem Fitnessstudio zu Hause trainieren.

Wir unterhalten die Ranch und züchten und verkaufen Pferde und Rinder, um die Wölfe sozusagen vor der Tür zu halten.

Wir sind autark, wir haben eine Windmühle, um das Wasser in den Tanks zu halten, und wir haben Solarenergie, um die Energie am Laufen zu halten, also kommen und gehen nur sehr wenige Gäste.

Wir haben ein Tor auf der Straße, wo unsere Einfahrt das Hardtop schließt und unsere 1 Meile sandige und grasbewachsene Einfahrt führt.

Unser nächster Nachbar ist 8 oder 10 Meilen entfernt und nicht viele Freunde in der Gegend.

Wir sind vor ungefähr 10 Jahren hierher gezogen und haben den Himmel in Zentraltexas gefunden. Wir sind gerne nackt, wir verbringen unseren Tag damit, unsere Hausarbeit in so wenig Kleidung wie möglich zu erledigen.

Letzte Woche haben wir in dem kleinen Blumengarten hinter dem Haus Unkraut gejätet, ich hatte meine Gartenfräse und ich habe im Krabbengras gegraben, Kay war auf den Knien, hat Unkraut gejätet und ein Lied vor sich hin gesungen.

Mein Ruder ging aus und ich sagte Scheiße, dass mir das Benzin ausgegangen sei und ging in die Garage, um den Benzinkanister zu holen.

Als sie feststellte, dass die Dose leer war, fragte sie Kay, ob sie wüsste, wo noch etwas sei, ihre Antwort war nein.

Nun, ich werde in den Laden gehen und etwas holen, du willst gehen, nein, sagte sie, rannte zurück, und lass es uns tun, bevor es dunkel wird.

Sie bewegte ihren schön gebräunten Arsch, ich möchte vielleicht in den Pool springen und mich abkühlen, also komm schnell zurück.

Ich ging hinein, zog ein Paar Shorts und ein T-Shirt an und ging zu meinem Truck, sprang auf und fuhr etwa auf halber Höhe der Auffahrt den Highway hinunter.

Ich erinnerte mich, dass meine Brieftasche auf der Kommode lag, also drehte ich mich um und ging nach Hause.

Als ich zu Hause anhielt, sah ich Old Tex, meinen Hund, am Scheunentor, der eine Katze über den Hof jagte, sein Schwanz baumelte ungefähr 6 Zoll.

Diese alte Katze muss läufig sein und er schnüffelt an ihr, er hat seinen Arsch hochgereckt

ein Baum und blicke nur um ein Haar auf seine Flucht zurück, als wollte er sagen, dass du mir das Ding nicht in den alten Knaben steckst.

Ich ging ins Haus und ging durch das Fenster, Kay war immer noch auf den Knien und jätete ihren schön gebräunten Hintern, der nach hinten zeigte

mit mir bin ich ein glücklicher mann ich dachte bei mir ich schnappte mir meine geldbörse und ging zurück um aus dem fenster zu schauen ich sah den alten tex auf kay zugehen er näherte sich ihrem arsch nach oben und pflanzte ihre nase in den arsch

Sie jagte es weg, als sie sprang. Ich kicherte und nahm eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank, als ich mich umdrehte und aus dem Fenster schaute, die alte Tex leckte Kays Muschi von der Klitoris bis zum Arschloch, ihr Cowboyhut war ihm heruntergefallen und lag da

auf dem Boden jagte Tex den goldenen Nektar, den er in ihre Muschi gesteckt hatte.

Nachdem ich die Kamera geschnappt und aufgenommen hatte, war ich froh, dass ich gestern Abend den Akku aufgeladen hatte.

Tex liebte diesen süßen Saft, der aus dieser wundervollen süßen Muschi kam, ich weiß, wie sie ihn füllt, wird eine Gallone abspritzen und alles mit ihren Säften benetzen.

Er ging mit seiner Zunge nach Nektar graben und sie rieb ihren Kitzler, Sperma spritzte auf Old Tex und benetzte seinen Kopf und seine Ohren.

Mein Schwanz wuchs bei der Show, die sie veranstalteten, und ich war froh, dass ich das gedreht habe.

Fast in Zeitlupe machte Tex einen Schuss von ihrer Klitoris durch ihre Schamlippen über ihr Arschloch ihren Rücken hinauf zu ihrem Hals und ging vorwärts. Sein Schwanz war fast 12 Zoll lang, einschließlich des Knotens.

Dieses Monster glitt direkt in ihre Muschi

Erster Versuch und Hit Home (nicht bestanden, geh und sammle 200 $).

Dies löste eine fortwährende Bewegung rasender Hämmer aus, die nur Hunde und Kaninchen ausführen können, ihre Hüften und ihr Schwanz waren verschwommen, als sie in ihre Muschi rammte.

Sein Kopf hatte es gefunden

Hatte wieder, aber sie war auf dem Boden, während Tex sie in die frische und bearbeitete Erde führte. Sie konnten das nasse Sperma auf ihren Beinen sehen, als ich in die Kamera hineinzoomte, Tex machte sich bereit, seinen Knoten zu binden und sie zu seiner Hündin zu machen .

Als er hereinkam, konnte man sagen, dass er abspritzte, und seine Hüften wurden langsamer, und sein Schwanz bewegte sich wie ein Pumpengriff auf und ab und schoss eine Kette nach der anderen mit Sperma in seinen Darm.

Aus dem Augenwinkel sah ich Lucky, unser Miniatur-Zugpferd und seinen Harem an der Ecke des Gartens, sie haben freien Auslauf auf dem eingezäunten Platz, wir ließen ihn das Gras um das Haus sammeln und an der Scheune, alles

Stuten standen da und sammelten Gras und beobachteten meistens nur die Paarung zwischen diesem Menschen, der sie liebte und streichelte und ihnen Leckereien gab, und diesem verdammten Hund.

Jetzt muss Lucky die Show etwas anders gesehen haben, denn sein 14-Zoll-Schwanz war draußen und hing sehr nah am Boden. Ich sah zurück zu Kay und Tex, sie waren Arsch an Arsch, er war an der Reihe und sah aus, als wäre er dabei

fertig mit seiner Hündin.

Ihr Schwanz hatte aufgehört zu pumpen und lag auf Kays Rücken, ihr Kopf war immer noch im Cowboyhut auf dem Boden, Sperma lief ihre Beine hinunter und sammelte sich auf dem Boden.

Ich denke, der alte Tex-Knoten war genug geschrumpft

es sprang heraus und eine Gallone Sperma kam aus Kays Muschi, ihr Kopf war immer noch auf dem Boden.

Der alte Tex näherte sich dem Schatten eines Baumes, legte sich hin und fing an, sich zu reinigen, kein Problem der Welt.

Als ich zurück auf die noch aufgezeichnete Kamera schaute, stand Lucky mit seiner Nase ganz nah und persönlich vor Kays Muschi.

Sie machte ein Gesicht, das Pferde machen, wenn sie etwas einwickeln, das sie ficken wollen.

Er ging einfach zu ihrem Arsch und vergrub seinen 14-Zoll-Schwanz in ihrer Muschi, da er kurzbeinig war, war sein Schwanz perfekt auf ihre Muschi ausgerichtet.

Er schrie und packte beide Hände voller Erde und versuchte, sein Gleichgewicht zu halten, Lucky

Sie führte seinen Monsterschwanz den Griff hinauf in ihre Muschi, ihre kleinen Beine zuckten und stießen diesen Schwanz hinein und heraus.

Kay rannte jedes Mal, wenn sie gegen das Haus stieß, ein Stück durch den Garten.

Was für eine Pornoseite diese Show geworden ist, mein Schwanz

Es war so hart, als ich nach unten schaute, war es in meiner Hand, meine Shorts lagen auf dem Boden und Sperma tropfte meine Beine hinunter.

Lucky hatte eine Ladung Sperma in Kays Muschi geschossen, die sich mit dem saftproduzierenden Old Tex-Welpen vermischte, ihr 14 ausgestelltes „äh“ hing zwischen ihren Beinen und tropfte zu Boden, ich konnte fast in Kays Muschi sehen, wo dieser Monsterschwanz gewesen war

, also zoomte ich hinein, um sie zu erwischen, als ihre Muschi Sperma auf den Boden leckte.

Sobald er herauskam, näherte sich Lucky einer ihrer Stuten, schnüffelte an ihrer Muschi und verzog das Gesicht, biss ihr in den Arsch, als sie über den Hof trabten.

Meine Beine

sie zitterten und ich bin mir sicher, Kays, ich schaltete den Camcorder aus und zog das Band heraus, steckte es in meine Tasche und ersetzte ein neues im Camcorder.

Ich zog meine Shorts hoch und trocknete meine Beine ab, Kay war noch an

Hände und Knie im Garten mein Kopf in meinem Hut auf dem Boden, dachte ich, was soll ich tun Als ich den Lastwagen startete, kam der alte Tex und warf sich auf den Rücksitz, seine Zunge ragte aus seinen Ohren, die im Wind flatterten, los

mit seinem Meister zu tun, was auch immer.

Mein Schwanz war immer noch hart, ich dachte tief darüber nach, wie es mir ging

ng, um seinen nächsten Kumpel zu fangen und ihn zum Drehen zu bringen.

mach weiter .

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.