Meine jungfrau ba

0 Aufrufe
0%

Hey, ich hoffe, es hat dir nicht zu viel Mühe bereitet.

Ich habe es meiner Babysitterin Amanda erzählt.

Sie ist gerade 13 geworden und hat vor einer Woche an meine Tür geklopft und um einen Job gebeten.

Es war eine wunderschöne kleine Rothaarige.

4 ‚9 ?, mit einem süßen kleinen Arsch und einem saftigen Paar Titten, die mich dazu brachten, einen Weg zu finden, sie dumm zu lutschen und zu ficken.

„Nein Daddy Paul, er war wie ein Engel.“

Die meisten Kinder in der Nachbarschaft nannten mich „Papa Paul“ oder „Papa“.

Meine 9-jährige Tochter Suzy ist ein wunderschönes kleines Mädchen mit langen blonden Haaren.

Er hasste es, irgendeine Art von Kleidung zu tragen, und tat es nie zu Hause.

Am nächsten Morgen ging ich zu Amanda nach Hause und sprach mit ihrer Mutter.

Ich brauchte Amanda, die sich am Sonntag für mich hinsetzte, aber wenn ich nach Hause kam, würde es spät sein.

»Hallo Sharon?

lächelte und sagte?

Hallo Paul?.

Er streckte die Hand aus, umarmte mich und fragte mich, ob etwas nicht stimmte.

„Ich brauche einen Babysitter für morgen, aber es wird 1 oder 2 Uhr morgens sein, wenn ich nach Hause komme.

Ich dachte, wenn es dir gut geht, könnte Amanda zu Hause bleiben und bis zum Morgen bei Suzy sein?

Er bat mich herein und wir saßen in der Küche und tranken einen Kaffee, während er darüber nachdachte.

„Nun, du hast ihr letzte Nacht 50 Dollar bezahlt, wie viel würdest du ihr dafür zahlen?“

Ich saß da ​​und dachte nach, dann fragte ich?

Was wäre deiner Meinung nach richtig?

„Nun, wie denkst du über 100 Dollar?“

Ich saß da ​​und fühlte mich, als hätte er mir sehr hart ins Gesicht geschlagen.

„Nun, es sieht ein bisschen steil aus, aber ich glaube, ich schaffe es?“.

Er setzte sich und lächelte, als er Amanda anrief.

Als Amanda hereinkam, rannte sie auf mich zu und umarmte mich riesig.

Ihre Mutter erzählte ihr von dem Job.

„Amanda Schatz, Paul braucht dich, um dich wieder für ihn hinzusetzen, aber da es sehr spät sein wird, wenn er nach Hause kommt, wirst du den Rest der Nacht dort verbringen.“

Ich sagte ihr, sie solle in den Laden gehen, damit ich ein paar Snacks für sie und Suzy kaufen könnte.

Später im Laden besorgte ich ein paar Pommes und andere Snacks für die Mädchen.

„Amanda, mir ist gerade aufgefallen, dass ich dir nichts zum Geburtstag geschenkt habe, also würdest du gerne ins Einkaufszentrum gehen und dir etwas aussuchen?“

Sie sah mich mit einem breiten Lächeln an und sagte: „Nur wenn das für dich in Ordnung ist, aber du musst nicht.“

Ich lächelte nur und erklärte mich zum Einkaufszentrum.

Im Einkaufszentrum wählte sie Jeans und ein Paar Oberteile.

»Ich glaube, Sie haben vergessen, Ihre Unterwäsche mitzunehmen.

»Habe nicht gedacht, dass du wolltest, dass ich welche bekomme?.

„Nun, ich dachte, dass jede junge Frau gerne neue Dinge hat, besonders Höschen.“

Ich gab ihr meine Kreditkarte und sagte ihr, sie solle ein schönes Höschen holen.

Ich nahm sie mit nach Hause und sagte ihr, sie solle um 10 Uhr morgens bei mir sein.

Dann ging ich, um ein paar andere Gegenstände zu holen, damit sie sich leichter auf erotische Handlungen einlassen konnte.

Sie kam pünktlich um 10 Uhr an, ich ließ sie herein und Suzy war wirklich aufgeregt, sie zu sehen.

Ich half ihnen, ihre Snacks auszurollen, und sagte Amanda, dass ich ihnen Punsch zu den Snacks und ein paar Filme zum Ansehen gemacht hatte.

Sie waren glücklich.

Als ich zu Bills Haus fuhr, begann ich an Amanda und ihre Mutter zu denken.

Amandas Vater starb, als sie 2 war, und sie konnten damit nicht durchkommen.

Also verstand ich, warum Sharon mich so hart für ihren Sitzungspreis geschlagen hatte.

Ich habe Fußball geschaut und bin dann um Mitternacht nach Hause gegangen.

Als ich nach Hause kam, schockierte mich das, was ich sah, und machte mich sofort steinhart.

Suzy lag bewusstlos in meinem Lieblingssessel und Amanda lag nur mit einem Tanga bekleidet auf dem Sofa.

Ich nahm Suzy, brachte sie in ihr Zimmer und brachte sie ins Bett.

Dann küsste ich sie auf die Wange und ging zurück ins Wohnzimmer.

Amanda schlief so ruhig, dass ich sie kaum weckte.

Ich ging in mein Zimmer und fühlte mich zu angezogen, also zog ich mich aus und ging hinaus, um Amanda zu wecken.

Ich kniete mich neben Amanda und betrachtete ihren sexy Körper und bewunderte ihre süßen Brüste.

Ich bückte mich und nahm einen zwischen meine Lippen und saugte ihn sanft und neckte ihn mit meiner Zunge, er wurde sofort steif wie ein Radiergummi.

Sie fing an aufzuwachen, also stand ich auf und setzte mich neben sie auf das Sofa.

Sie setzte sich hin und sagte: „Es tut mir so leid, Papa, ich werde es aufräumen und dann ins Bett gehen.“

„Nein, du bist okay, ich bin überhaupt nicht sauer, warum setzt du dich nicht neben mich und schaust dir einen Film an, bevor du ins Bett gehst.“

Ich ging in mein Zimmer und holte eine DVD, ging zurück ins Wohnzimmer und startete den Film.

Ich saß zuerst neben Amanda auf dem Sofa.

Der Film begann und seine Augen weiteten sich, als er sah, wie die Frau einen riesigen Schwanz lutschte.

?Was tust du??

Sie lutscht den Schwanz ihrer Freundin.

Lässt ihn wissen, dass sie ihn wirklich liebt.?

Sie legte ihre Hand um meinen Schwanz und fing an, ihn zu streicheln.

„Mmmm, das fühlt sich gut an, Baby.“

Wir saßen da und sahen uns den Film an, als nachdem ich spürte, wie mein Schwanz in ihren warmen, nassen Mund glitt, einfach lutschen, bitte nicht beißen.

Ich bewegte meine Hand hinter seinen Kopf, „Oh ja Baby, machst du das großartig!?

Sie lutschte meinen harten Schwanz wie ein Profi.

Es lief so gut, dass ich in etwa fünfzehn Minuten kommen würde.

»Es ist alles Mädchen, lass mich kommen.

Papa will, dass du sein Sperma von seinem großen Schwanz trinkst.?

Sie saugte weiter so hart und 20 Minuten später war ich am blasen, bevor ich sie warnte.

Oh Baby, bringst du mich zum Abspritzen!?

Ich kam und sie konnte es nicht zurückhalten, also lief mein Sperma über ihr ganzes Gesicht und ihre Haare.

Dann hatte ich eine Idee: „Bleib dran, Baby, ich bin gleich wieder da.“

Ich stand auf, nahm meine Kamera und ging zurück.

Als ich mich setzte, sagte ich zu ihr: „Nimm meinen Schwanz und sieh mich an.“

Sie sah so sexy aus, als ich ein paar Fotos machte, dann gingen wir zusammen duschen und gingen in mein Zimmer, um zu schlafen.

Ich wollte sie ficken, aber ich beschloss, diese jungfräuliche Muschi zu bekommen, wenn sie nicht betrunken war.

Am nächsten Morgen wachte ich auf und neben mir lag die sexy 13-Jährige.

Ich weckte sie sanft und küsste sie auf die Stirn, und sie sah mich an und bemerkte, dass wir nackt waren.

?Guten Morgen, süße.?

Was ist passiert, Papa?

Er sah mich an, scheinbar ohne sich an die Nacht zuvor zu erinnern.

„Hey Baby, schau auf meinen Computer.“

Als er hinsah, sah er Fotos seines mit Sperma bedeckten Gesichts, die auf dem Bildschirmschoner wechselten.

»Ich war ein schlechter Vater.

»Du warst so schlecht, du warst so gut, Baby.

Dad will, dass du wieder böse bist, Baby.?

Ich küsste sie und schob sie sanft unter die Decke zu meinem harten Schwanz und sie fing an, daran zu saugen.

»Ja, Baby, lutsch es, Daddy.

Geht es Dir gut.?

Genau in diesem Moment kam Suzy herein und fragte, wo Amanda sei, und ich hob nur die Decke hoch, um zu zeigen, dass sie an meinem steifen Glied lutschte.

Was macht Papa??

„Sie zeigt Papa, wie sehr sie ihn liebt.“

Suzy kletterte auf das Bett neben mir und sah zu, wie sie meinen Schwanz verschlang, und ich zog Suzy an mich, damit ich diesen kleinen Schlitz reiben konnte.

Ich kam näher, also sagte ich es Amanda.

„Los, Schatz.

Ich bin fast da.

Versuchen Sie, so viel wie möglich zu schlucken.

Er fing an stärker zu saugen und ich kam näher.

Kann ich in die Nähe kommen, um Daddy zu sehen?

„Ja, Suzy, geh raus und sieh nach.

Vielleicht bringt sie dir Daddys Sperma.?

Ich fing an zu kommen und Amanda schluckte so viel sie konnte.

Als er aufhörte zu schlucken, tropfte etwas an meinem Schaft herunter.

Los, Suzy leckt das Sperma von Papas Schwanz.

Suzy fing an zu lecken und nahm dann meinen Schwanzkopf in den Mund, um wirklich gut zu schmecken.

Als wir fertig waren, hatte ich ein süßes Mädchen auf jeder Seite, als wir wieder zu Atem kamen.

Dann sind wir aufgestanden und haben gefrühstückt.

Nach dem Frühstück ließ ich die Mädchen von der letzten Nacht aufräumen.

Hallo Scharon.

sagte ich, als ich die Tür öffnete.

Ich ließ sie herein und sie bemerkte, dass beide Mädchen nackt waren.

Warum tragen sie keine Kleidung?

Nun, Suzy wird keine tragen, und ich habe Amanda nie gefragt.

folgte Amanda in mein Zimmer, wo ihr Tanga war und ich hatte vergessen, dass mein Bildschirmschoner noch lief.

?PAUL, JETZT HIER EINTRETEN!?

Sie schrie.

Ich kam rein und sie fragte: „Hast du sie auch gefickt?“

»Nein, aber ich wollte es auch unbedingt.

Sie sah sehr aufgebracht aus, und es war mir ein wenig unangenehm, daran zu denken, was mit Suzy passieren würde, während ich im Gefängnis war.

Wie soll ich Ihrer Meinung nach damit umgehen?

»Ich bin mir nicht sicher, aber ich will nicht eingesperrt werden, aber ich bin Ihnen hier wirklich ausgeliefert.

• Zuerst müssen Sie diese Bilder löschen.

Also brauche ich einen Drink, meine Nerven sind am Ende.?

sie stand da, während ich die fotos löschte und fragte mich dann, ob ich etwas starkes zu trinken hätte.

Ich brachte ihr etwas Bourbon, Wodka und Rum mit einem Glas.

Er goss sich ein Glas Jack ein und trank es aus, dann goss er sich noch eins ein.

„Nun, ich weiß, ich sollte dich einsperren, aber dann hätte Suzy weder Mom noch Dad.

Also muss ich jetzt darüber nachdenken, wie ich dich ohne Gefängnis bestrafen kann.?

Ich fühlte mich etwas erleichterter, aber immer noch unsicher, also nahm ich ein weiteres Glas und goss mir ein Glas Jack ein.

Sharon schenkte auch noch einen Drink ein.

Du musst zugeben, dass Amanda vollgespritzt sexy aussieht.

Sie sagte.

Er rief seine Tochter zu uns an den Tisch.

Hat es dir Spaß gemacht, seinen Schwanz zu lutschen??

Ja Mama, beide Male.

„Haben Sie ihn zweimal zur Detonation gebracht?“

„Ja, es tut mir leid, Mama, aber es hat Spaß gemacht und ich mochte sein Sperma.“

Sharon schluckte noch etwas von ihrem Drink, während sie mich ansah.

OK, geh mit Suzy spielen, während ich mit Paul rede.

Sie saß da ​​und sah mich stirnrunzelnd an.

Als sie sich einen weiteren Drink einschenkte, fragte sie mich: „Zuerst musst du mich fürs Babysitten bezahlen, dann will ich weitere 100 Dollar dafür, dass sie ausflippt.“

Du hast mir gesagt, dass du mein kleines Mädchen wirklich ficken willst, wie sehr willst du sie in deinem Bett haben??

Ich lehnte mich in meinem Stuhl zurück und versuchte herauszufinden, was er damit vorhatte.

?

Lass uns unsere Getränke holen und in den anderen Raum gehen.

Als wir vom Tisch aufstanden, konnte ich meinen harten Schwanz nicht verstecken, indem ich ein Zelt in meinen Boxershorts machte.

Ich goss noch etwas Jack ein und ging dann ins Wohnzimmer.

Wir saßen auf der Couch und sie sagte zu Amanda: „Schau mal, Paul hat einen harten Schwanz.“

Kann ich es wieder lutschen??

»Jetzt nicht lieb, aber vielleicht später.

Ich wusste nicht, was ich sagen oder tun sollte, also tat oder sagte ich nichts.

„Amanda, Paul will dich ficken, was denkst du?

Amanda stand da und lächelte, während sie nachdachte.

Wenn es nicht zu sehr weh tut, sagen die Mädchen in der Schule, dass es weh tut.

»Nur das erste Mal, aber wir können ihn weniger leiden lassen.

OK, geh noch ein bisschen mit Suzy spielen.?

Mein Schwanz war jetzt so hart, dass er anfing zu schmerzen.

Sharon stand auf und starrte darauf, sich auszuziehen, „Lass uns in dein Zimmer gehen und ficken, ich muss gedrillt werden.

All dieses verdammte Gerede oder vielleicht Whiskey hat mich wirklich angemacht.?

Ich sprang auf und sagte es so, und währenddessen spähte ich hinaus und sagte den Mädchen, sie sollten in mein Zimmer kommen.

Ich zog meine Boxershorts und mein T-Shirt aus, krabbelte ins Bett und steckte meine Zunge in Sharons saftige Fotze.

„Nein, iss mich nicht, ich muss jetzt GEFICKT werden.“

Wer bin ich, um darüber zu diskutieren, also stand ich auf und drückte meinen Schwanz mit einem starken Stoß tief hinein.

Sharon machte keine Witze darüber, dass sie geil war, sie begann nach nur 3 Schlägen zu kommen.

Ich schlug sie, bis wir einen tollen Orgasmus hatten.

Siehe Baby, das ist verdammt geil.

Amanda lächelte und nickte mit dem Kopf.

Ich erzählte den Mädchen, dass Sharon und ich noch mehr darüber gesprochen hatten.

Sie gingen zum Fernsehen und ich fragte Sharon, was sie vorhatte.

Was soll ich in dieser Situation tun?

„Zuerst, wenn Sie es ernst meinen, werden Sie Amanda und mich hierher verlegen, wo Sie drei weitere Schlafzimmer haben, dann haben Sie Krankenversicherung für Amanda.

Sie kaufen mir ein zuverlässiges Fahrzeug.

Dazu bekommst du einen kostenlosen Babysitter, eine kostenlose Haushälterin und eine 13-jährige Jungfrau, die so viel fickt, wie du willst.

Aber denken Sie daran, dass Sie sich um alles kümmern müssen, wenn sie schwanger wird.

Ich lag auf dem Bett und dachte darüber nach und versuchte, meinen Kopf auf meinen Schultern zu benutzen.

Es war eine schwierige Situation, ich brauchte mehr Zeit zum Nachdenken.

Kann ich etwas Zeit haben, darüber nachzudenken?

Ja, denken Sie vielleicht, aber es läuft in 2 Tagen ab.

Wenn Sie das Angebot nicht annehmen, werden Sie niemals mit meiner Tochter interagieren.

OK, ich antworte dir morgen.

Später, als ich mit Suzy Pizza aß, hatte ich das Gefühl, sie in meine Entscheidung einbeziehen zu müssen.

„Suzy, Liebes, was würdest du denken, wenn du Amanda und Sharon bei uns einziehen lässt?“

Er sah mich an, als wollte er mir sagen, warum du mich fragst, du weißt, was ich sagen werde.

Am nächsten Morgen rief ich Sharon an und bat sie zu kommen.

„Soll ich Amanda mitbringen?“

Ich sagte ?

Du kannst kommen, wenn du willst.?

Dann ging ich in mein Zimmer und duschte, aber ich war völlig nackt.

Amanda und Sharon klopften an die Tür und ich ließ sie herein.

Ich sagte Amanda und Suzy, sie sollten fernsehen gehen und Sharon bat, sich auf das Sofa zu setzen.

Nun, was hast du vor?

Haben Sie Ihre Entscheidung getroffen?

Ich habe sie eine Minute lang angesehen, dann habe ich gesprochen?Zuerst werden alle nackt sein, außer wenn Mutter Natur dein monatliches Geschenk fallen lässt.

Wenn du Freunde hast, haben sie die Wahl, aber du nicht.

Und zweitens gibt es bedingungslosen Sex.

Dies ist meine Antwort.

Er saß da ​​und dachte nach, dann sagte er ?Deal!?

Ich rief die Mädchen an, wo wir waren, und sagte unseren neuen Familienmitgliedern: „Okay, Sharon, Amanda, lass uns nachsehen, welche Zimmer du gerne bewohnen würdest.“

Wir gingen um die 3 leeren Zimmer herum und ließen die 2 Damen wählen.

Ok, morgen fängst du an zu packen und sie hierher bringen.

Dann besorgen wir Ihnen ein neues Fahrzeug.

Im Moment will ich nur eine wunderschöne Jungfrau, die um meinen Schwanz gewickelt ist.?

Ich ging in mein Zimmer und kam mit einer DVD zurück und bat Sharon, die Mädchen abzuholen, während ich sie zum Abspielen fertig machte.

Sie kamen alle zurück und ich setzte Sharon und Suzy auf das Sofa, während ich mit Amanda auf meinem Schoß auf meinem Stuhl saß.

„Ich möchte, dass Amanda genau darauf achtet, was getan wird, mehr als es erotisch ist.

Ich startete den Film und zog meine kleine Nymphe wieder an mich heran, indem ich diese jungfräuliche Fotze leicht berührte.

Der Film zeigte Teenager-Mädchen, die erotisch für die Jungen tanzten und ihre jungen Körper tatsächlich an den Jungen rieben.

Die Tänze enden alle damit, dass die heiße Schlampe den Kopf gibt.

Wir haben es 30 Minuten lang angeschaut, dann habe ich Suzy gesagt, sie soll eine ihrer Hip-Hop-CDs holen, damit Amanda für mich tanzen kann.

Als er es zum Spielen brachte, sagte ich zu Amanda: OK, ich möchte, dass sie für Dad tanzt wie die Pussy im Film.

Suzy, du kannst Tanzen üben, wenn du Sharon fragst, ob ich für sie tanzen soll.

Amanda kletterte auf meinen Stuhl, als die Musik anfing.

»Das ist der Weg, zeig diese süße kleine Muschi, tanz für mich.

Komm schon Baby, das ist es, lehn dich runter, damit Daddy deine kleine Muschi lecken kann.?

Sie war eine kleine Tänzerin mit natürlichen Titten.

Sie senkte sich, bis diese süße Muschi auf gleicher Höhe mit meiner Zunge war und ich anfing, daran zu saugen.

Als sie auch ihre Muschi mit meinem Schwanz bekam, fing sie an, ihn zu reiben, Oh Baby, mach weiter, ich gebe es dir später.

Oh Gott, du hast mich bereit gemacht zu kommen.?

Ich drückte sie sanft nach unten, damit sie meinen Schwanz in ihren süßen warmen Mund nehmen konnte. Los geht’s, Baby, blase Daddy, bis er dir seine süße Daddy-Milch gibt, dann schlucke alles, was du kannst.

Sie schluckte mein Sperma, und dann schlug Sharon vor: „Lass uns einen Joint rauchen und uns ein paar Minuten entspannen.“

»Ich habe kein Gras, aber es klingt gut.

:Ich tue.?

sagt Scharon.

Er rollte ein paar Blätter und reichte mir eines.

Ich zündete es an, nahm einen großen Zug und reichte es an Amanda weiter.

Darf ich auch rauchen?

Sagte er und sah Sharon an.

Er hat es dir gegeben, richtig, er ist dein Vater, was er tut, ist, was passiert, das einzige Mal, wenn eines von euch Mädchen mich fragen muss, ist, wenn er nicht hier ist.?

Amanda nahm den Joint, paffte etwas Rauch und fing an zu husten.

Ich sagte ihr, sie solle nicht so viel nehmen und versuchen, den Rauch so lange wie möglich zurückzuhalten.

Er schoss noch einmal und gab ihn dann an Sharon weiter, die ebenfalls traf und mich dann ansah.

Da ich wusste, was sie wissen wollte, nickte ich mit dem Kopf und sie reichte es Suzy.

Suzy nahm einen Zug und gab ihn mir zurück.

Wir gingen daran vorbei und während wir rauchten, sahen wir uns noch ein paar Lapdances an.

Ich legte Amanda auf das Sofa, beugte mich vor, um sie zu küssen und an ihren süßen Brüsten zu lutschen.

Nachdem ich sie sehr empfindlich gemacht hatte, fing ich an, an ihrem kleinen Schlitz zu saugen.

Papa wird seinen harten Schwanz in dich stecken und dich ficken, bis er dich mit Sperma füllt.

Sie lächelte, dann war mein harter Schwanz an ihrem Eingang und ich übte etwas Druck aus, als er etwa 2,5 cm glitt.

Ich bückte mich und küsste sie erneut, dann drückte ich meinen Schwanz ganz nach unten.

Er sah mich lächelnd an.

Ich zog mich langsam heraus und ging wieder hinein, dann fickte ich sie einfach, bis sie diese kleine Muschi mit Sperma füllte.

Dann gingen wir ins Bett, offensichtlich war mein neuer Schatz bei mir.

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.