Trilogie? 3) der jungfräuliche junge wird zum nachbarschaftshengst

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist Andy, ich bin jetzt 17 und Sie können meine Geschichte lesen, den Beginn meines Sexlebens und wie ich meine Jungfräulichkeit an Millie verlor, die wunderschöne Frau meines Freundes Josh, und wie unser Abenteuer in Teil 1 verlief

2 dieser Trilogie.

Ich war 15, als ich mein erstes Mal mit ihnen hatte, und eine Woche nach meinem ersten Date mit Monica lief es sehr gut: Sie war ein nettes, kommunikatives, lockeres Mädchen, also gingen wir ins Kino, gefolgt von einem

Milchshake und ein ernsthaftes Knutschen, als sie zum ersten Mal spürte, wie groß mein Schwanz ist.

Er hielt meine vollen 11 Zoll, blies mich richtig und ich schoss meine ganze Ladung in seinen warmen Mund.

Steht Monica der üppigen Millie nicht sogar nahe?

ein bisschen mager, kleine feste Titten, kleiner runder Hintern?

aber wir genossen es, als ich alle ihre Teile erkundete und küsste.

Sie war ein erfahrenes Mädchen, bereits 16, und sie konnte nicht ruhen, bis sie in der nächsten Woche einen Ort zum Sex gefunden hatte, als sie endlich meinen ganzen Schwanz in ihrer Muschi hatte.

Sie hatte bereits Analsex, sagte mir aber, dass sie ihn niemals in ihr Arschloch nehmen würde.

Ein paar Wochen später, an einem Samstagnachmittag, klingelt mein Handy: Es war Mrs. Dobbins, Monicas Mutter, die mich fragte, ob ich ihr mit ihrem Computer einen großen Gefallen tun könnte: Monica verbrachte das Wochenende mit einem Freund, aber er gab

sie meine Nummer, weil ich der Experte war.

Ich hatte wirklich nichts zu tun, also fuhr ich mit dem Fahrrad zu seinem Haus, nicht weit entfernt.

Frau Dobbins öffnete die Tür mit einem breiten Lächeln, sie war auch sehr kommunikativ und freundlich.

Im Gegensatz zu ihrer Tochter war sie jedoch eine kurvige, rundliche Frau mit großen Brüsten, die aus dem großen Ausschnitt ihres gelben Kleides hervortraten, das auch kurz genug war, um viele runde, wohlgeformte Beine zu zeigen.

Ihr großer Arsch in High Heels wackelte sinnlich, als ich ihr in ihr Büro folgte, wo ihr Notizbuch war.

Bevor er es einschaltete, sah er mich ernst an und sagte: „Andy, das ist eine sehr ernste und persönliche Angelegenheit, und ich muss darauf vertrauen, dass Sie dieses Geheimnis zwischen uns bewahren werden.

Nicht einmal Monica weiß genau, warum ich deine Hilfe brauche, aber basierend auf dem, was sie mir sagt, bist du ein Computergenie und auch ein reifer und zuverlässiger Typ, kann ich dir vertrauen?

Sicher, Frau Dobbins?

Ich sagte.

»Nenn mich bitte Clarice?

sagte er mit einem breiten Lächeln, setzte sich hin und schaltete den Computer ein.

Sie bedeutete mir, einen Stuhl zu nehmen und mich neben sie zu setzen, und fing an, einige Akten zu öffnen.

Er holte tief Luft und sagte: „Okay, los geht’s?“

und ich öffnete einige Fotos.

Ich öffnete meinen Mund: Da war sie, hatte Sex mit verschiedenen Männern oder Paaren, verschiedenen Stellungen.

Sie errötete und öffnete sogar ein Video, in dem sie von hinten gefickt wurde, während sie einen anderen Typen lutschte.

»Tut mir leid, Andy, ich will Sie nicht schockieren, aber ich weiß, dass Sie und Monica sich nahe standen, und ich nehme an, Sie würden nichts dagegen haben.

Ich gehöre einem Paarclub an und bin heute an der Reihe, Fotos und Videos zu posten, aber wir müssen Gesichter verstecken oder unkenntlich machen.

Mein Mann schon, aber er musste heute arbeiten, ich habe eine Deadline und ich habe sicher keine Ahnung, wie ich das machen soll.

Ihr könnt mir helfen??

Ich war verwirrt, aber er hatte einen heißen Körper und die Szenen waren so heiß, dass ich meine Erektion nicht vermeiden konnte.

Ich hatte meine üblichen Baggy-Cargo-Shorts an und es war unmöglich, das große Volumen zu verbergen.

Sie sah es, öffnete den Mund und murmelte: Oh je?

es ist groß!?

Irgendwie erholte sie sich und sagte, Andy, ich wusste, dass du und Monica Sex hatten, sie erzählt mir immer, was passiert, aber sie kam anders von deinem Date zurück, mit einem komischen Lächeln und einem anderen Gang.

Ich habe gehört, dass etwas anderes passiert ist und jetzt weiß ich was.

kann ich es hören??

Er wartete nicht auf meine Antwort und packte meinen Schwanz durch meine Shorts, spürte seine Härte, Länge und Breite und flüsterte.

Im Gegenzug war ich verrückt nach ihren Brüsten, die groß aussahen, aber in ihrem Kleid ziemlich gut funktionierten, aber riesig waren, wenn sie frei waren, in dem Video.

Ich begann sie zu berühren und mit einer schnellen Bewegung öffnete sie das Kleid und die beiden Riesen sprangen heraus, da sie keinen BH trug.

Ich küsste und leckte sie, sie waren warm, sehr weich, feucht, mit sehr großen Nippeln, es war sehr erregend.

Er bearbeitete meinen Reißverschluss und ließ meinen Schwanz los, hielt ihn jetzt mit beiden Händen und bückte sich, um den Schwanzkopf zu küssen.

„Ich habe viel gesehen, Junge, aber ist das der Champion?“

Sie sagte.

Lass uns ins Schlafzimmer gehen.

Also taten wir es, und als sie dort ankam, warf sie schnell das Kleid über ihren Kopf?

Hatte sie nicht auch Höschen?

während ich mich auszog.

Sie umarmte mich, drückte diesen heißen, sexy Körper gegen meinen, meinen Schwanz direkt gegen ihren Bauch.

Er brachte mich ins Bett und fing wieder an, an mir zu saugen.

Diese Dame war gut!

Sie nahm leicht den ganzen Schwanzkopf in ihren Mund und entspannte ihre Kehle genug, um den größten Teil meines Schwanzes in sich aufzunehmen.

Millie und Monica standen sich nicht einmal nahe.

Ich konnte fühlen, wie mein Kopf an seiner Kehle rieb und es war extrem gut.

Nach einer Weile war ich kurz davor zu kommen, also sagte ich ihr, dass ich an der Reihe sei: Sie legte sich hin und ich küsste und lutschte erneut an ihrer Bazoomba, und dann ging ich ihre Muschi hinunter: Sie war komplett rasiert, große dunkle Lippen und a

berauschender weiblicher Duft.

Ich küsste, leckte, tauchte meine Zunge hinein, leckte ihre Klitoris, tauchte 2 Finger hinein, trotz meiner Unerfahrenheit hatte ich das Gefühl, dass diese Frau das brauchte.

Als ich schließlich meinen Kopf hob, wurde ich fast ohnmächtig: Mr. Dobbins stand nackt in der Tür, seinen Schwanz in der Hand.

Ich hielt verängstigt an, aber sie zog meinen Kopf zurück zu ihrer Muschi und sagte: „Mach weiter, es ist ihm egal.“

Ich fühlte mich zuerst ziemlich unwohl, aber ich vergaß es bald und konzentrierte mich wieder auf diese Muschi.

„Jetzt musst du mich ficken, Liebling?

sagte sie und spreizte schnell ihre Beine noch mehr.

„Komm näher, Mike, schau dir die Größe dieses Schwanzes an, der in meine große Fotze geht.“

Ich platzierte meinen Schwanzkopf am Eingang zur Vagina und begann fast leicht einzudringen.

Mr. Dobbins war jetzt in unserer Nähe und zum ersten Mal sah ich, dass sein Schwanz lächerlich klein war, vielleicht 4 Zoll und dünn.

Er sah, dass ich auf seinen Stift schaute, und er sagte: „Ja, Junge, ich weiß, dass er klein ist, deshalb stört es mich nicht, dass andere Männer von Zeit zu Zeit mit meiner großen Frau ficken, sie hat es verdient.

Es ist gut für dich.

Ich war schon drin, ganz drin und schlug meine Eier in meine rasierte Muschi.

Ich pumpte weiter, bis er mir sagte, dass er mich im Arsch haben wollte, er sagte mir, dass er im Arsch immer stärker wurde.

Sie stellte sich auf alle Viere und Mr. Dobbins hatte bereits etwas Gleitmittel, um ihr zu helfen.

Er steckte einen Finger hinein und sagte mir, ich solle weitermachen.

Also tat ich es, langsam und vorsichtig, während sie kleine Bewegungen machte, um ihr zu helfen, und schon bald war ich auch ganz in ihrem Arschloch.

Ich fing an zu pumpen, als Mr. Dobbins mir sagte, ich solle aufhören, alles in ihr und auf meinem Rücken ruhen.

Ich verstand es nicht, aber ich gehorchte und fühlte seinen Finger und einen kalten Tropfen K-Y in meinem Gesäß.

Habe ich sie gequetscht, eingefroren und geschrien?Genug, Mr. Dobbins!?

„Andy Junge, du kannst mich Mike nennen, du fickst den Arsch meiner Frau und ich ficke deinen.

Jetzt treibe einen guten Sport und entspanne dich, es wird dir gut tun!?

Nun, ich wusste, dass Millie viel anal kam, und Clarice hier zog sogar ihren Arsch der Muschi vor, und sie nahmen große Schwänze, also warum nicht?

Mikes winziges Werkzeug wäre perfekt, um meine Analglasur zu nehmen.

Er spürte, dass ich zustimmte und sagte mir, ich solle mich entspannen, ruhig bleiben, und er fing an, meine Wangen zu streicheln, sie zu öffnen, kam meinem Arschloch immer näher, bis er anfing, es zu berühren.

Erst sanft, dann einen Finger mit etwas Gleitmittel drin abtasten, und bald war der ganze Finger drin.

Am Anfang war es unangenehm, aber nicht schlimm.

Dann spürte ich, wie er meine Wangen öffnete und sein fettiger Schwanz auf mein Arschloch zielte.

Ich fühlte einen Schmerz, aber er bewegte sich langsam, trug mehr Gleitmittel auf, kam zurück und bald war er auch ganz in mir.

Es war anfangs ein wenig schmerzhaft und dann sehr unangenehm, aber es verschwand bald, als er anfing zu pumpen, zuerst langsam und dann beschleunigt.

Mit ihren Bewegungen begann ich auch mit meinen, und es war erstaunlich: Mein riesiger Schwanz tief in Clarices Lenden und der Schwanz ihres Mannes in meinem Arschloch, wir bewegen uns alle im gleichen Tempo, Mikes Stöße helfen mir, sie zu knallen

Ehefrau.

Wir blieben eine Weile so, Clarice stöhnend, bis sie lautstark zum Orgasmus kam.

Es war eine großartige Aussicht, ihr großer runder Arsch und die Seite ihrer riesigen Brüste hüpfte, also begann ich mich zu erholen.

Der Druck von Mikes Schwanz in mir ließ mich mehr spritzen, es fühlte sich an, als würde mein Sperma nie ausgehen.

Ich cremte immer noch das Arschloch seiner Frau ein, als er in meins eindrang.

Und wir sind alle ins Bett gefallen.

Nachdem sie wieder zu Atem gekommen war, sagte Clarice mir, dass sie im ganzen Schlafzimmer Kameras hätten und sie mir die Akten für die Ausgabe geben würden.

Zoom rein, zeig nicht dein Gesicht und nicht zu viel von deinem Körper, du bist minderjährig und wir wollen keinen Ärger, aber ich muss deinen Monsterschwanz in meinem Mund, meiner Fotze und meinem Arschloch ins Netz stellen.

Es war ein Kinderspiel, und das tat ich auch, abgesehen von Mike, der mich natürlich fickte.

Nach diesen Erfahrungen verbreitete Monica meine Gabe an unsere gemeinsamen Kollegen und Clarice an ihre Freunde, von denen die meisten Mütter meiner Kollegen sind, sodass ich in der Nachbarschaft sehr berühmt wurde.

Ich fing an, oft auszugehen, und manchmal erfanden Mütter dumme Spiele, um mich zu verarschen und ins Bett zu bringen, so wie Clarice es getan hatte.

Ich beschwere mich nie!

Hinzufügt von:
Datum: April 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.