Zombie-liebe

0 Aufrufe
0%

LIEBE ZOMBIE

(Dies ist meine erste Geschichte auf dieser Website und ich hoffe, Sie alle würden diese Geschichte mögen, und wenn ich mehr meiner Geschichten schreiben könnte, es hat lange gedauert, sie zu schreiben. Bitte hassen Sie diese Geschichte nicht, es geht um zwei Fremde, die mich fallen lassen

Liebe während einer Zombie-Apokalypse.)

Ich bin heute aus dem Bett aufgewacht und hatte das gleiche Gefühl, dass ich niemals jeden Tag das Gleiche hätte tun können, aber heute ist es anders, als ich ausstieg, war niemand da und alle Autos waren verlassen.

Da stimmt etwas nicht.

Ich bin durch die Straßen gegangen, wenn etwas schief gelaufen ist, wie Verkehr oder so.

Da war niemand falsch, alle liefen herum und dachten, ich würde träumen, aber es stimmte nicht.

Als ich darüber nachdachte, was passiert war, hörte ich einen Schrei aus dem Weg des Verbündeten kommen.

Ich bin gerannt, um zu sehen, was los ist, und wann bin ich dort angekommen?

Das waren Kinder, die die Frau lebendig gefressen haben, während ich sie angestarrt habe. Einer von ihnen hat mich gesehen, und dann bin ich wie verrückt auf ihn losgegangen, und dann bin ich gerannt, um nachzudenken, was mit diesen Kindern passiert ist.

Nach einer Sekunde des Laufens kam der Junge auf mich zu und gerade als mein Pech gerade endete, erreichte ich eine Sackgasse. Ich überprüfte die Tür und sie öffnete sich, gerade als ich hereinkam, glücklich darüber, noch am Leben zu sein, als ich mich umdrehte, wurde ich getroffen

mit einer Bratpfanne auf dem Kopf anbraten und erkalten lassen.

Ich wachte auf und hörte diese wunderschöne Stimme, sie war das schönste Mädchen in meinem Leben, einschließlich ihrer schönen runden und festen Brüste an meiner Wange, ihres schönen Körpers, fit wie bei den Olympischen Spielen und ihres schönen saftigen Arsches, aber vor allem ihres Gesichts war asiatisch

mit ihren blauen Augen ihr wunderschönes Lächeln, als wäre heute nichts gewesen,?

Sir, Sir, bitte seien Sie nicht tot, seien Sie nicht tot?

Sie sagte.

Ich erwachte?

Gott sei Dank, es tut mir so leid, geht es dir gut?

Sie sagte?

Ja, ich?

Mir geht’s gut?

und als ich aufstand, waren wir nicht allein.

Hier waren so 18 oder 20 Leute.

Ich frage „was ist passiert?“.

Was schien ihr Chef gesagt zu haben?

Wir wissen etwas nicht und das Experiment sollte transportiert werden, um es zu zerstören, aber stattdessen stürzte es letzte Nacht im Central Park ab.

Aber dieses Experiment hat die Menschen verändert und sie wurden wütend, dann verwirrt, schließlich stirbt ihr Körper, aber nicht das Gehirn, und dass ein Parasit im Gehirn wächst und alles übernimmt, was sie in den Nachrichten sagten, und dann ging alles aus.

Ich sagte?

Wie lange bist du schon hier?

?Drei Stunden?

Er sagte.

?Wie heißen Sie?

Ich fragte.

?Mein Name ist Ty?Ren?

Er sagte.

?

Und wie heißt du?

sagte Ty?ren.

? Mein Name ist Nick?

Ich sagte.

Die anderen tauchten auf, einschließlich des Mädchens, das mich bewusstlos machte.

»Tut mir leid, dass ich dich mit der Pfanne geschlagen habe?

Sie sagte: „Mein Name ist Samantha, aber kannst du mich Sam nennen?“.

»Schön, Sam kennenzulernen?

Sagte ich, sieh ihr in die Augen?

Baby blau?

Ich sagte ohne Grund.

?Was?

Sie sagte?

nichts?

sagte ich verlegen.

Kurz bevor er etwas sagte, rief mich Ty’Ren an, ob ich ihm helfen könnte, die Fenster zu stützen, also ging ich hin, um zu helfen.

Die Nacht kam, als wir Leute schreien hörten, Waffen schossen, Bomben vom Himmel fielen, einige von uns beteten, dass die Bomben uns nicht treffen würden, dies geschah monatelang und je näher ich Sam und den anderen kam.

Sam war neben mir und hielt meine Hand auf meiner Schulter und weinte, ich hielt sie und sie hielt mich fester und küsste mich, küss sie zurück?

Sam sagte, er erinnere sich, als wir uns das erste Mal trafen, dass ich verliebt war, ich will dich, sagte er.

Ich habe immer dasselbe über dich gedacht, Sam, ich sagte, wir treffen uns im Nebenzimmer, wenn alle schliefen.

Die Bomben hörten auf zu fallen und alle schliefen ein. Ich und Sam gingen in den nächsten Raum. Ich lag auf dem Bett. Wir fingen an zu rummachen. Seine Lippen waren so weich, dass ich mein Hemd und meine Hose auszog. Sein Körper war wie dieses sexy i

er saugte an ihren Nippeln, sie waren hart in dieser kalten Nacht, ihr Höschen wurde immer feuchter, sie stöhnte und wimmerte vor Lust.

Ihr Körper begann zu rutschen, als ich ihre Muschi erreichte, sie war noch Jungfrau, ich möchte, dass du in mich kommst, sagte sie.

Sie ging zu meinem 8-Zoll-Schwanz und fing an, meinen Mund zu lutschen, sie war so klein, ging dann aber tiefer, bis sie anfing zu würgen, und ich sagte ihr, dass ich gleich abspritzen würde, und kurz vor einem weiteren Wort schluckte ihn seine mit Sperma triefende Motte vollständig und

Sie sagte, ich hätte nie gedacht, dass es so gut schmeckt, und jetzt sagte ich ihr, dass sie sich hinlegte, sie war nervös, aber dann vertraute ich darauf, dass ich ihr Kätzchenhöschen auszog und sagte: Wirklich?

und sie kicherte.

Ich fing an, ihre Schamlippen zu lecken und sie wimmerte laut vor Vergnügen?

Fühlst du dich so gut Baby?

Er sagte, ich mache weiter, bis er vier Orgasmen hatte.

Dann sagte sie mir, dass sie mich in sich haben wollte, damit ich nach oben kletterte?

Beeil dich, Muschi?

sagte sie grob und dann ging ich ohne Vorwarnung ganz in sie hinein und durchbrach ihre Barriere. Sie war kurz davor zu schreien, also küsste ich sie leidenschaftlich

Pussy ein letzter Kuss und sind wir gestoppt?

Liebe ich dich Nick?

sagte er ?Ich auch Sam?.

Sam schlief auf meinem Schoß ein, sie war wunderschön.

Dann sagte ich mir, dass ich so ein Mädchen haben könnte, sie war unglaublich und dann lag ich neben ihr, ich fühlte ihren Körper und ich dachte mir, wow, wie schön dieser Tag geworden ist und ich schlief wieder ein.

Am nächsten Morgen wachte ich auf, während Sam noch schlief, ich versuchte, leise vorbeizukommen, aber sie packte mich?

sagte Sam, aber er schlief noch und ließ sich gehen.

Er liebte mich einfach, als ich herumwanderte und nach Ty’Ren suchte.

Saß er auf der Treppe und trank eine Flasche Bier?

Kann ich mitmachen?

Ich sagte, mach weiter, sagte Ty’ren.

Ich saß mit ihm auf der Treppe, er reichte mir ein Bier und wir sprachen darüber, was als nächstes passieren würde und wie wir überleben werden, wie wir in einer Minute unseres Lebens einfach leben, wenn die nächste alles ist, was wir haben

jetzt weg inklusive Familie.

Magst du dieses Mädchen wirklich, Nick, ich glaube, sie mag dich auch?

Er sagte.

Danke, ich mag es wirklich, auch wenn es mich umhaut?

sagte ich und wir lachten beide.

Also, was ist deine Geschichte, Nick?

sagte Ty?ren.

Ich sagte ihm, dass ich kein so interessantes Leben hatte, außer dass er ein Waisenkind ist, das als Pizzalieferant arbeitet und in einer billigen Wohnung lebt.

„Hey Nick, wie alt bist du?

sagte Ty?ren.

19 Ich sagte es ihm und er sagte, er sei 21.

Du weißt also, wie alt Sam ist?

Ich sagte.

„Ich habe gehört, sie ist erst 17, hat aber die Schule abgebrochen, um ihrer Familie zu helfen?

er sagte?

Mal schauen, was draußen los ist.

Warum haben wir Schüsse gehört und bevor er mir sagte, ich solle eine Waffe holen, und ich eine Machete nehme?

Hölle, ja?

Ich sagte.

Wir gingen hinaus und sahen einen Soldaten, der versuchte, den Infizierten zu entkommen, und bevor sie den Soldaten Tyşren angriffen, brach er sich mit seiner Keule das Bein des Zombies und schlug sich dann auf den Kopf, wodurch es zu Boden fiel. Ich entriegelte es und beschloss, ihm zu helfen, aber ihm

Indem wir ihn schlugen, halfen wir dem Soldaten hinein, indem wir ihm halfen, in das Motel zu gelangen.

Nicht in Ordnung Nicht in Ordnung, da ist etwas außerhalb von ihnen, das riesig ist, alle sind tot, gehst du sicher nach Kalifornien?

sagte der Soldat, als er starb.

Jetzt wissen wir, wohin wir gehen müssen, aber das Problem ist, wie kommen wir dorthin ??????

Mach weiter

Hinzufügt von:
Datum: März 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.